Wozu dienen Transaktionsstatistiken?

Transaktionsstatistiken entsprechen den Metriken Ihrer Transaktions-E-Mails wie beispielsweise der Anzahl der E-Mails, die zugestellt oder geöffnet wurden, oder der Anzahl der E-Mails, die zu einem Soft- oder Hard-Bounce geführt haben.

💡 Gut zu wissen
Ihre Transaktionsstatistiken enthalten Informationen über alle Ihre Transaktions-E-Mails, unabhängig davon, ob sie durch einen Automation Workflow versendet wurden. Wenn Sie Ihre Statistiken filtern wollen, um nur die E-Mails anzuzeigen, die durch einen Workflows versendet wurden, können Sie entweder einen spezifischen Absender für diese E-Mails verwenden oder ein Tag zu den in Ihren Workflows verwendeten E-Mail-Templates hinzufügen.

Sie können Ihre Transaktionsstatistiken ganz einfach für einen bestimmten Zeitraum, nach Absender oder nach Tag filtern.

Mithilfe der Grafik können Sie sich auf einen Blick über den allgemeinen Trend und die Leistung Ihrer E-Mails informieren.

mceclip0.png