Die Installation des Sendinblue Trackers über eines unserer Plug-ins [Dringend empfohlen]

Die Installation des Sendinblue Tracker ermöglicht es Ihnen, über Sendinblue alle Seiten Ihrer Website, die von Ihren Kontakten besucht werden, zu tracken. Sobald die Kontakte identifiziert wurden, werden sie automatisch zu Sendinblue hinzugefügt und können in Ihre Marketing Automation Workflows einbezogen werden.

Der Tracker kann mit mehreren unserer Plug-ins, einschließlich WordPress, Prestashop und OpenCart, in nur zwei Klicks aktiviert werden.

Bevor wir starten

Installieren des Plug-ins

Um dies zu tun, brauchen Sie nur das Sendinblue Plug-in auf Ihrem Web Editor zu installieren. Sie finden die Liste aller unserer Plug-ins sowie Links zum Installationsprozess in dem Artikel Welche Sendinblue Plug-ins erstellen automatisch Track Events?

Aktivieren des Trackers im Plug-in

Sobald das Plug-in installiert ist, können Sie den Tracker aktivieren, indem Sie in den Plug-in-Einstellungen auf Marketing Automation durch Sendinblue aktivieren klicken. Mehr Informationen finden Sie in den Tutorials für die Installation des Plug-ins.

Beispiel in WordPress:

WordPress_EN_MA_1.png

Beispiel in WooCommerce:

image.png

Beispiel in Prestashop:

PS6_MA_EN.png

Beispiel in Shopware, Shopify, Plentymarkets:

Für diese 3 Plug-ins können Sie den Tracking-Code direkt über Sendinblue aktivieren. Lesen Sie sich den dazugehörigen Artikel durch: Benutzerverhalten verfolgen (Shopware, Shopify, Plentymarkets)

track_visitors.png

Prüfen, ob der Tracker funktioniert

Jetzt können Sie überprüfen, ob alles funktioniert:

  1. Zurück in Sendinblue gehen Sie zu Automation > Einstellungen > Tracking-Code.
  2. Wählen Sie Plug-ins.
  3. Klicken Sie unten auf der Seite auf Überprüfen.
    Besuchen Sie bitte Ihre Website, bevor Sie auf die Schaltfläche Überprüfen klicken. Diese Aktivität auf Ihrer Website liefert Musterdaten, die bestätigen, ob das Tracking korrekt funktioniert.

Prüfen, ob Ihre Kontakte identifiziert werden

Falls Sie ein Login auf Ihrer Website haben, sollten die Nutzer automatisch identifiziert werden. Wenn Sie prüfen möchten, ob alles richtig funktioniert, lesen Sie sich bitte So prüfen Sie, ob Ihre Kontakte identifiziert werden durch.

🚀Erstellen Ihrer Automation Workflows 

Jetzt sind Sie bereit, Ihre Automation Workflows zu erstellen! Wir haben alle Beispiel-Szenarien in dieser Rubrik zusammengestellt.

⏩ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hierkontaktieren.