So passen Sie die Deal-Stages in Ihrer Pipeline individuell an

❗️ Wichtig
Bitte beachten Sie, dass sich die Deals-Funktion noch in der Beta-Phase befindet.

Ein wichtiger Aspekte von CRM ist die Verfolgung des Verkaufsprozesses. Wenn Sie einen Deal für ein Konto erstellen, können Sie die verschiedenen Phasen des Deals verfolgen, um einen klaren Blick dafür zu erhalten, welche Deals wahrscheinlich erfolgreich sein werden und welche nicht.

Was sind Deal-Phasen?

Deal-Phasen sollen genau anzeigen, wo sich ein Interessent in Ihrem Verkaufsprozess befindet und wie wahrscheinlich es ist, dass er als Kunde aus dieser Phase hervorgeht. Die Phasen können sich je nach Unternehmen leicht unterscheiden. Es ist wichtig, dass Ihre Deal-Phasen der Art und Weise entsprechen, wie Ihr Team arbeitet und verkauft.

Um es zusammenzufassen: Die Deal-Phasen sind die Hauptmeilensteine, die eine Person passieren muss, um Ihr Kunde zu werden.

Um die standardmäßigen Deal-Phasen zu verstehen, lesen Sie bitte Die standardmäßigen Deal-Phasen in der CRM-Pipeline.

Individuelle Anpassung der Deal-Phasen

  1. Gehen Sie zu CRM > Einstellungen > Deal-Einstellungen
    mceclip0.png
  2. Klicken Sie auf Ihre Pipeline-Einstellungen verwalten.
  3. Von dort aus können Sie: 
    1. den Namen oder die Gewinnwahrscheinlichkeit jedes Deals bearbeiten.
    2. über das Papierkorb-Symbol einen Deal löschen.
    3. die Phasen neu ordnen, indem Sie sie nach oben oder unten ziehen & ablegen.
    4. neue Phasen hinzufügen.
      mceclip1.png
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Alle gespeicherten Änderungen werden auf der Deal-Seite angezeigt. Sie finden diese individuell angepassten Phasen im Drop-down der Deal-Phase und auch in der Kanban-Ansicht der Deal-Seite.

💡 Gut zu wissen
- Gewonnen und Verloren sind Standard-Phasen in jeder Pipeline und können nicht gelöscht werden.
- Die mögliche Anzahl an Phasen ist auf 20 begrenzt. Mindestens 3 Phasen sind obligatorisch (inklusive Gewonnen und Verloren).
- Jede Phase in einer Pipeline muss einen einzigartigen Namen haben.

Was kann ich aktualisieren?

Jede Pipeline unterscheidet sich von einem Unternehmen zum anderen, aber wir können Ihnen ein paar Tipps geben.

Wenn im Laufe Ihres Verkaufsprozesses zum Beispiel Verträge an Ihre Kunden versandt werden, können Sie Ihre Liste der Deal-Phasen entsprechend anpassen (Vertrag entworfen, Vertrag versandt, Vertrag unterzeichnet usw.)

Vielleicht möchten Sie auch einfach nur mehr Details und zusätzliche Phasen einfügen wie Anruf geplant, Meeting vereinbart, Präsentation erfolgt, Angebot versandt usw.

Sie können auch die Wahrscheinlichkeitswerte für jede Phase, auf deren Grundlage die Prognose für Ihre Deals erstellt wird, bearbeiten.

⏩ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team, indem Sie ein Ticket über Ihr Konto erstellen. Falls Sie noch kein Konto haben, erreichen Sie uns hier.