Drag & Drop-Editor - Teil 6: Header- und Footer-Elemente

In diesem letzten Artikel erfahren Sie, wie Sie die Header- (Logo, Navigationslinks) und Footer-Elemente (Sendinblue-Logo, soziale Netzwerke und Copyright) verwenden.

Header-Elemente

Im Browser anzeigen

Dieses Element wird auch als "Mirror Link" bezeichnet. Es handelt sich um einen Link, den die Empfänger anklicken können, wenn sie Probleme beim Anzeigen Ihrer E-Mail in ihrem E-Mail-Client haben und die Browser-Version anzeigen möchten. Für die meisten E-Mail-Templates ist diese Option nicht notwendig, wenn die Templates anpassungsfähig sind, Sie können sie bei Bedarf jedoch trotzdem hinzufügen.

Header

In diesem Abschnitt können Sie Ihr Logo und gegebenenfalls Ihre Navigationslinks hinzufügen. Sie können maximal sechs Links unter dem Logo einfügen, um die Benutzer auf eine spezifische Seite weiterzuleiten.

Zum Beispiel zu einem Blog, einer Anmeldeseite oder um eine Demo anzufordern. Es ist ein großartiges Tool, um die Aufmerksamkeit der Leser zu wecken und sie zum Klicken zu bewegen.

Footer-Elemente

Footer

Das Footer-Element ist wesentlich, weil es den Abmeldelink enthält. Es enthält zudem die Ziel-E-Mail-Adresse und den Absendernamen.

So entfernen Sie das Sendinblue-Logo

Das Sendinblue-Logo wird standardmäßig im Footer Ihrer E-Mail angezeigt. Wenn Sie das kostenlose Abonnement nutzen, kann es nicht aus dem Footer entfernt werden.

Wenn Sie ein "Lite+"-Abonnement oder höher verwenden, können Sie das Logo entfernen.

Soziale Netzwerke

Sie können Links zu Ihren sozialen Netzwerken direkt in den Footer einfügen. Sehen Sie sich dieses Video an, um das Design der Social-Media-Miniaturbilder zu ändern und Elemente hinzuzufügen oder zu entfernen.

Wenn Sie unter Kampagnen > Einstellungen > Google Analytics & Soziale Kanäle Social-Media-Links hinzugefügt haben, werden die Links automatisch ausgefüllt, wenn Sie sie in Ihre Kampagne ziehen.

Abmeldelink

Der Abmeldelink ist obligatorisch für jede E-Mail-Kampagne, die Sie versenden. Er ist wesentlich für Ihre Kontakte und die korrekte Funktionsweise Ihrer Kampagne.

Copyright

Das letzte Element, das Sie ändern können, ist das "Copyright"-Element. Sie können es an den Namen Ihres Unternehmens anpassen. Mit der neuen Template-Sprache können Sie dynamisch das aktuelle Jahr anzeigen. Wenn Sie {{ time_now|date:"2006“}} hinzufügen, wird 2020 angezeigt.

Weitere Details finden Sie in dem Artikel Erstellen von E-Mail-Templates mit der SendinBlue Template-Sprache [NEU].

⏭️ Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team, indem Sie ein Ticket über Ihr Konto erstellen. Falls Sie noch kein Konto haben, erreichen Sie uns hier.