So richten Sie Ihre Inbox ein

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie Ihre Inbox einrichten. Außerdem erhalten Sie Informationen zu geläufigen Authentifizierungsproblemen während des Einrichtungsprozesses und erfahren, wie Sie sie lösen können.

Klicken Sie auf einen der nachstehenden Links, um zu erfahren, wie Sie Ihre Inbox einrichten können.

Gut zu wissen: Derzeit erlaubt SendinBlue die Synchronisierung mit Yahoo Mail und Outlook. Sie können außerdem IMAP verwenden, um die Einrichtung für eine benutzerdefinierte E-Mail-Adresse vorzunehmen, zum Beispiel eine E-Mail-Adresse mit Ihrem Domainnamen.

Einrichten Ihrer ersten Inbox

Verbindung mit einem Yahoo-Account

Vor der Einrichtung Ihrer Yahoo-basierten Inbox müssen Sie in Ihrem Yahoo-Account bestimmte Einstellungen aktivieren.

Aktivieren der weniger sicheren Anmeldung

Sie müssen vorübergehend „Apps mit geringeren Sicherheitsmerkmalen erlauben“, um Ihr Yahoo-Account mit SendinBlue Inbox zu authentifizieren. Gehen Sie hierzu wie folgt vor.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Yahoo-Account an.
  2. Öffnen Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Accounts.
  3. Aktivieren Sie die Option „Apps mit geringeren Sicherheitsmerkmalen erlauben“.

Less_Secure_Sign-In.png

Gut zu wissen: Wenn Sie die Option „Apps mit geringeren Sicherheitsmerkmalen erlauben“ deaktivieren, können Sie Yahoo E-Mail nicht mit SendinBlue Inbox verwenden. Sie müssen die Option erneut aktivieren, um Yahoo E-Mail mit SendinBlue Inbox zu verwenden.

App-spezifisches Passwort

Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten für Ihren Yahoo-Account aktiviert haben, müssen Sie ein App-Passwort generieren und bei der Konfigurierung Ihres Yahoo-Accounts mit SendinBlue verwenden.

Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Yahoo-Account an.
  2. Öffnen Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Accounts.
  3. Klicken Sie auf App-Passwort generieren. (Wenn Sie diese Option nicht sehen, aktivieren Sie die Bestätigung in zwei Schritten, indem Sie eine Telefonnummer zu Ihrem Account hinzufügen.)
  4. Wählen Sie Sonstige App im Dropdown-Menü und fügen Sie SendinBlue als App-Name hinzu.
  5. Yahoo generiert ein App-Passwort. Kopieren Sie dieses Passwort.

App-Password001.png

Nach der Aktualisierung der Einstellungen:

  1. Geben Sie die Yahoo E-Mail-Adresse und das Passwort ein (E-Mail-Passwort, falls die Bestätigung in zwei Schritten deaktiviert ist, App-Passwort, falls die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert ist).
  2. Klicken Sie auf Senden. Wenn Ihre Anmeldedaten korrekt sind, können Sie Ihre Yahoo-E-Mails in SendinBlue Inbox sehen.

Verbindung mit einem Gmail-Account

Sehen wir uns nun an, wie Sie Ihr Gmail-Account in Sendinblue Inbox einrichten können.

Gmail_EN.png

Gut zu wissen: Wir unterstützen nur auf Gmail/Gsuite basierte Accounts. Wenn Sie zu Google Groups gehören, können diese E-Mail-Accounts nicht mit Sendinblue Inbox synchronisiert werden.

  1. Wählen Sie Gmail aus der Liste der E-Mail-Clients.
  2. Wählen Sie aus existierenden Gmail-Accounts aus oder geben Sie eine neue Gmail-Adresse ein.
  3. Geben Sie das E-Mail-Passwort ein.
  4. Erlauben Sie es Sendinblue, Ihren Account zu verbinden, indem Sie alle Berechtigungen erteilen.
  5. Anschließend sollten Sie alle Gmail-E-Mails in Sendinblue Inbox sehen.

Verbindung mit einem IMAP-Account

Mit IMAP können Sie alle geläufigen E-Mail-Accounts wie Outlook, AOL, iCloud, Fastmail oder eine beliebige E-Mail-Adresse, die auf Ihrem Domainnamen basiert, verbinden.

IMAP.png

  1. Wählen Sie IMAP aus der Liste der E-Mail-Clients.
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. (Für viele Anbieter wie Outlook, iCloud, AOL müssen Sie ein App-Passwort erstellen, wenn Sie sich via IMAP bei Dritt-Apps wie SendinBlue Inbox anmelden möchten).
  3. Geben Sie den IMAP-Host und -Port ein.
  4. Geben Sie den SMTP-Host und -Port ein.
  5. Klicken Sie auf Senden. Wenn Ihre Anmeldedaten korrekt sind, können Sie Ihre E-Mails in SendinBlue Inbox sehen.

Hier finden Sie die Host- und Port-Einstellungen für geläufige E-Mail-Anbieter.

E-Mail-Dienst

IMAP (Host & Port)

SMTP (Host & Port)

Weiter erforderliche Einstellungen

Gmail

imap.gmail.com (993)

smtp.gmail.com (587)

Erlauben Sie die weniger sichere Anmeldung  (Tutorial)

Office 365

Outlook

Hotmail

https://outlook.office365.com (993)

https://outlook.office365.com (993)

 

Aktivieren Sie die Bestätigung in zwei Schritten und erstellen Sie ein App-Passwort zur Verwendung in SendinBlue Inbox.(Tutorial)

Yahoo

imap.mail.yahoo.com (993)

smtp.mail.yahoo.com (587)

Erlauben Sie die weniger sichere Anmeldung. (Tutorial)

Wenn die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert ist, verwenden Sie das App-Passwort, um sich in SendinBlue Inbox anzumelden. (Tutorial)

iCloud

imap.mail.me.com (993)

smtp.mail.me.com (587)

Aktivieren Sie die Bestätigung in zwei Schritten und erstellen Sie ein App-Passwort zur Verwendung in SendinBlue Inbox. (Tutorial)

AOL

imap.aol.com (993)

smtp.aol.com (587)

Aktivieren Sie die Bestätigung in zwei Schritten und erstellen Sie ein App-Passwort zur Verwendung in SendinBlue Inbox. (Tutorial)

 

Nächste Schritte