Importieren Sie Ihre Kontakte von einer Excel-Datei in SendinBlue

1. Sie haben weniger als 1000 Kontakte in SendinBlue zu importieren

2. Sie haben mehr als 1000 Kontakte in SendinBlue zu importieren

3. Abschließen des Kontaktimports und Zuordnung Ihrer Attribute

Um E-Mail-Kampagnen an Ihre Kontakte zu senden, müssen Sie diese Kontakte in SendinBlue importieren. Sie müssen jedoch mindestens die E-Mail-Adressen Ihrer Kontakte importieren. Dennoch können Sie beliebig viele Zusatzfelder importieren. Es spielt keine Rolle, ob ein paar der Felder für einige Kontakte leer sind.

Gut zu wissen: Sie können die Kontaktattribute vor dem Hochladen Ihrer Kontaktliste oder während des Importvorgangs festlegen. Sie können auch jederzeit zusätzliche Kontaktattribute einrichten.

1. Sie haben weniger als 1000 Kontakte in SendinBlue zu importieren

Für den Fall, dass Sie weniger als 1000 Kontakte in SendinBlue importieren möchten, haben wir den Prozess extrem einfach gestaltet. Loggen Sie sich in Ihr SendinBlue-Konto ein und gehen Sie in Ihrem Konto zum Bereich „Kontakte importieren”. Wenn Sie keinen direkten Zugriff auf diese Seite haben, navigieren Sie in SendinBlue zum Bereich „Kontakte” und klicken Sie auf die Option „Kontakte importieren”.

ImportContacts.png

Sobald Sie den Bereich Kontakte importieren erreicht haben, wählen Sie die Option „Kopieren Einfügen”.

CopyPaste.png

copyPaste2.png

Öffnen Sie nun Ihre Excel-Datei und wählen Sie die Kontakte aus, die Sie in SendinBlue importieren möchten. Rechte Maustaste klicken und Kopieren wählen.

CopyExcel.png

Gehen Sie nun zurück zu SendinBlue und fügen Sie Ihre Kontakte in das Fenster KopierenEinfügen ein.

image11.gif

Um den Kontaktimport abzuschließen, gehen Sie zu Bereich "3. Abschließen des Kontaktimports und Zuordnung Ihrer Attribute".

2. Sie haben mehr als 1000 Kontakte in SendinBlue zu importieren

Wenn Sie mehr als 1000 Kontakte in SendinBlue importieren möchten, müssen Sie Ihre Kontakte als CSV-Datei importieren.

Loggen Sie sich zunächst in Ihr SendinBlue-Konto ein und gehen Sie in Ihrem Konto zum Bereich „Kontakte importieren”. Wenn Sie keinen direkten Zugriff auf diese Seite haben, navigieren Sie in SendinBlue zum Bereich „Kontakte” und klicken Sie auf die Option „Kontakte importieren”.

image12.png

Sobald Sie den Bereich Kontakte importieren erreicht haben, wählen Sie die Option „Datei importieren”.

image13.png

Gehen Sie nun zurück zur Excel-Datei, in der Sie Ihre Kontakte gespeichert haben. Sie können nur ein Blatt aus Ihrer Excel-Datei als CSV-Datei exportieren, so dass Sie zu dem Blatt navigieren müssen, in dem Ihre Kontakte gespeichert sind, bevor Sie zum nächsten Schritt übergehen.

image3.png

Anschließend gehen Sie zu Datei > Speichern unter. Benennen Sie im Kontextmenü Ihre Datei und wählen Sie CSV UTF-8 (durch Komma getrennt) (.csv) als Dateiformat.

image4.png

Excel wird Sie warnen, dass es nur das aktive Blatt als CSV-Datei speichern wird. Akzeptieren Sie die Warnung und bestätigen Sie.

image9.png

Lokalisieren Sie nun Ihre CSV-Datei und ziehen Sie diese in den Importbereich von SendinBlue.

image5.png

Alternativ können Sie auch auf das Cloud-Symbol in SendinBlue klicken und Ihre CSV-Datei über das Kontextmenü finden, von wo aus Sie sie in Ihrem Computerdateisystem gespeichert haben.

3. Abschließen des Kontaktimports und Zuordnung Ihrer Attribute

Sie können nun Ihre benutzerdefinierten Felder (falls vorhanden) bestehenden oder neuen Attributen zuordnen oder einfach entscheiden, bestimmte Spalten zu ignorieren.

image10.png

Bestätigen Sie Ihre Zuordnung und wählen Sie die Liste aus, zu der Sie Ihre Kontakte hinzufügen möchten. Sie können entweder eine neue Liste erstellen oder eine bestehende Liste auswählen. Für den Fall, dass Sie zum ersten Mal Kontakte importieren, hat SendinBlue bereits eine erste Standardliste mit dem Namen „Meine erste Liste” erstellt.

image2.png

Gut zu wissen: In SendinBlue sind die Kontakte einmalig und können sich in verschiedenen Listen befinden. Sie können ein paar Ihrer Kontakte in verschiedene Listen importieren, indem Sie diesen Vorgang jederzeit wiederholen. Im Gegensatz zu den meisten E-Mail-Plattformen können Sie auf SendinBlue unbegrenzte Listen, Kontaktattribute und Kontakte kostenlos nutzen, sodass Sie das Beste aus unseren Segmentierungstools herausholen können.

Um Ihren Import abzuschließen, bestätigen Sie, dass er unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen einhält (und stellen Sie sicher, dass er das wirklich tut, sonst bekommen Sie später Probleme) und bestätigen Sie Ihren Import!

image8.png

Voilà! Sie sind nun bereit, Ihre erste Kampagne mit SendinBlue zu versenden!