Was ist Inbox?

Willkommen bei SendinBlue Inbox! Wir wissen, dass es eine Weile dauern kann, bis man sich an ein neues Tool gewöhnt hat, deswegen präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Konzepte, die Sie kennen müssen, um Inbox in null Komma nichts einzurichten und zu nutzen.

Was ist Inbox?

Inbox ist eine Plattform, auf der Ihre gesamte E-Mail-Kommunikation zentralisiert wird. Statt sich bei Outlook oder Yahoo anzumelden, um Ihre E-Mails zu lesen und zu beantworten, melden Sie sich bei Inbox an.

Inbox ermöglicht es Ihnen und Ihrem Team, E-Mails schneller zu beantworten. Nach der Einrichtung von Inbox:

  • verwenden Sie eine geteilte Inbox, Ihr Team wird somit enger zusammenarbeiten.
  • können Sie bestimmte Unterhaltungen mit Teammitgliedern teilen, indem Sie eine Nachricht zuweisen, statt Antworten weiterzuleiten oder die zuständige Person in Kopie zu setzen.
  • verlieren Sie viel weniger Zeit damit, in Ihren Threads nach versteckten Nachrichten zu suchen, weil Inbox dafür sorgt, dass Sie und Ihr Team organisiert bleiben.

Gut zu wissen: Mit einem Free/Micro/Bronze-Abo können Sie 1 Inbox und mit einem Silver/Gold-Abo 3 Inboxen einrichten. Enterprise-Kunden können unbegrenzte Inboxes einrichten.

Wie können Sie und Ihr Team von Inbox profitieren?

Inbox ermöglicht es Teams, offen zusammenzuarbeiten, ohne überflüssige und wenig effiziente Kanäle, komplizierte Prozesse oder den Wechsel zwischen verschiedenen E-Mail-Clients.

Hier sind einige Anwendungsbeispiele, um Ihnen zu veranschaulichen, wie Inbox Ihnen und Ihrem Team helfen kann!

  • Vertrieb: Weisen Sie die E-Mails den richtigen Mitgliedern des Vertriebsteams zu und beschleunigen Sie den Vertragsabschluss, indem Sie Ihren Leads über eine Plattform schreiben.
  • Marketing: Lesen Sie die Antworten auf Ihre Newsletter und Transaktions-E-Mails und beantworten Sie Fragen von Kunden sowie Feedback-Nachrichten zu Ihren Newslettern und Transaktions-E-Mails.
  • Support: Antworten Sie Kunden per E-Mail, weisen Sie die E-Mails den richtigen Teammitgliedern zu, weisen Sie die E-Mails erneut zu, falls ein Mitglied das Team verlässt, und versenden Sie Antworten rasch, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Nächste Schritte