Die Details und die Präferenzen Ihrer Abonnenten aktualisieren (Profilaktualisierungsformular)

Indem Sie sicherstellen, dass die Kontaktdetails und Präferenzen Ihrer Kontakte auf dem neuesten Stand sind, sorgen Sie dafür, dass letztere Ihre Mitteilungen erhalten, und erhöhen ihr Engagement. 

Sendinblue bietet Ihnen ein spezielles Profilaktualisierungsformular, um aktualisierte Informationen über Ihre Abonnenten zu sammeln, wie beispielsweise ihre Details, ihre Präferenzen und sogar die Listen, die sie abonnieren möchten. Wir empfehlen, in der Fußzeile aller E-Mails einen Link zu diesem Formular zu integrieren, damit Ihnen Abonnenten ihre Präferenzen leichter mitteilen können.

Überblick

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie ein Profilaktualisierungsformular erstellen und sein Design, seinen Inhalt, sein Verhalten und die enthaltenen Felder anpassen.

Mit diesen Shortcuts können Sie zu einem spezifischen Schritt springen:

  1. Erstellen eines Profilaktualisierungsformulars
  2. Anpassen des Formulardesigns
  3. Verwalten der Formulareinstellungen
  4. Anpassen der Formularnachrichten
  5. Integration Ihres Formulars in die Fußzeile Ihres Newsletters

Erstellen eines Profilaktualisierungsformulars

  1. Gehen Sie zu Kontakte > Formulare.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Profil aktualisieren.
  3. Hier finden Sie ein einsatzbereites Profilaktualisierungsformular, das Sie in die Fußzeile Ihrer Kampagne integrieren können.
  4. Oder klicken Sie auf Ein Profilaktualisierungsformular erstellen, um von vorne anzufangen und ein neues Profilaktualisierungsformular anzupassen. Geben Sie Ihrem Formular anschließend einen einmaligen Namen, um es leicht in der Liste der Formulare zu finden.mceclip2.png
  5. Klicken Sie auf Weiter, um Ihr Formular zu speichern.
    Über die Registerkarte
    Profil aktualisieren im Bereich Formulare können Sie jederzeit darauf zugreifen.

Anpassen des Formulardesigns

Im nächsten Schritt gestalten Sie Ihr Formular und geben ihm Form.

Anpassen des Formularstils

Wie auch Anmeldeformulare können Sie Ihre Profilaktualisierungsformulare anpassen und Folgendes ändern:

  • Hintergrund
  • Bild
  • Schaltflächen
  • Schriftarten, Größen und Farben
  • Formularfelder (fügen Sie beliebig viele Felder hinzu)
  • Anweisungstext (leiten Sie Benutzer bei der Anmeldung)
  • Erfolgsmeldung (bestätigt, dass ein Benutzer seine Informationen erfolgreich aktualisiert hat)

Sammeln Sie die Details Ihrer Abonnenten

Fügen Sie zusätzliche Formularfelder hinzu, um Informationen über Ihre Abonnenten zu sammeln und/oder existierende Kontaktattribute (wie beispielsweise einen Text, eine Nummer, ein Datum, eine Kategorie oder bolesche Attribute) zu aktualisieren. Sie können auch ein Feld für mehrere Listen hinzufügen, um es Abonnenten zu ermöglichen, neue Interessen anzugeben oder ihre Präferenzen zu aktualisieren oder sie in die entsprechenden Listen aufzunehmen.

Jedes neue Formularfeld wird einem Kontaktattribut oder einer Kontaktliste entsprechen:

  • Test (Kontaktattribut)
  • Zahl (Kontaktattribut)
  • Datum (Kontaktattribut)
  • Anmeldung bei mehreren Listen (Kontaktliste)
  • Double-Opt-in (Kontaktattribut)

2021-07-09_15-06-11.png

Anpassen des Formularlayouts

Sie können zahlreiche Formular-Element-Blöcke per Drag und Drop verschieben, einschließlich Titel, Text, Bild und Trenner, ähnlich wie Ihre Formularfelder. Um Ihr Formulardesign weiter anzupassen, klicken Sie auf die Registerkarte Formulardesign im linken Menü des Formular-Editors.

mceclip3.png

Überprüfen Sie die mobile Vorschau

Alle Sendinblue-Formulare werden im Responsive Design erstellt. Sie können Ihr Profilaktualisierungsformular im mobilen Modus in der Vorschau ansehen, um zu überprüfen, was Ihre Abonnenten auf ihren Geräten sehen. Wechseln Sie einfach oben im Formular-Editor von der Desktop-Ansicht zur mobilen Ansicht.

2021-07-09_15-10-05.png

Verwalten der Formulareinstellungen

Entscheiden Sie als nächstes, ob Sie Ihren Abonnenten eine Bestätigungs-E-Mail senden oder sie einfach auf eine benutzerdefinierte Landingpage oder eine Bestätigungsseite weiterleiten möchten.

Dieser Bereich ist derselbe wie für Anmeldeformulare, hier erfahren Sie mehr dazu.

Anpassen der Formularnachrichten

In diesem Abschnitt können Sie alle Nachrichten, die das Formular in den jeweiligen Feldern anzeigt, anpassen:

  • Erfolgsnachricht: Erfolgreiche Aktualisierung der Präferenzen und Details Ihres Abonnenten
  • Ungültige Benutzerinformationen: Ihr Abonnent hat ungültige Daten eingegeben
  • Fehlernachricht: Systemfehler bei der Verarbeitung der Aktualisierung eines Abonnenten
  • Leeres Feld: Ein Pflichtfeld wurde vom Abonnenten nicht ausgefüllt

Screenshot_2019-07-09_at_13.31.30.png

Integration Ihres Formulars in die Fußzeile Ihres Newsletters

Der Link zum Profilaktualisierungsformular ist für jeden Abonnenten und jede Kampagne einmalig. Er wird automatisch mit den Daten Ihrer Abonnenten ausgefüllt, die Ihre E-Mail erhalten.

ezgif.com-video-to-gif.gif

Das Verfahren zum Hinzufügen eines Links zum Profilaktualisierungsformular in Ihren Kampagnen unterscheidet sich je nach Editor, mit dem Sie Ihre E-Mail erstellen:

Mit dem Drag & Drop-Editor (Neu und Klassisch)

Um anzupassen, welcher Profilaktualisierungsformular-Link in die Fußzeile Ihrer Kampagne eingefügt wird, gehen Sie zum Schritt Konfiguration Ihrer Kampagne und wählen Sie in der Dropdown-Liste unter Ein benutzerdefiniertes Profilaktualisierungsformular verwenden Ihr bevorzugtes Formular.

mceclip0.png

Wenn Sie zum Design-Schritt übergegangen sind, sehen Sie in der Fußzeile Ihrer Kampagne einen zusätzlichen Link.

mceclip7.png

Mit den HTML- und Rich Text-Editoren

Im Rich Text- und "Paste your Code"-Editor müssen Sie manuell einen Platzhalter für den Link zum Profilaktualisierungsformular hinzufügen. Um manuell einen Link zum Profilaktualisierungsformular zu einer in den HTML- und Rich Text-Editoren erstellen Kampagne hinzuzufügen, fügen Sie einfach den Platzhalter {{ update_profile }} in ein HTML-Hyperlink-Tag <a> ein:

mceclip8.png