BigCommerce - 1. Konfiguration des Plug-ins

BigCommerce-logo-dark.png

Überblick

Indem Sie Ihren BigCommerce-Store mit Ihrem SendinBlue-Konto verknüpfen, können Sie nahtlos Daten zwischen Konten übertragen, einschließlich Opt-in-Kontakten und den zugehörigen Informationen. Sie können außerdem Kunden, die ihren Einkauf abgebrochen haben, zurückgewinnen, und mit Marketing Automation nach der Bestellungsaufgabe automatisch Follow-up-E-Mails versenden.

In diesem Tutorial werden die folgenden Punkte behandelt:

  1. Installieren der App
  2. Konfigurieren der App
  3. Synchronisieren von Kontakten
  4. Einrichten von Marketing Automation

Erste Schritte

Vor der Installation und der Verwendung benötigen Sie die folgenden Informationen:

Gut zu wissen: Um alle Funktionen der Erweiterung nutzen zu können, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr SendinBlue-Konto validiert wurde und dass Sie E-Mails über die SendinBlue-Kampagnen- und Transaktionsplattform versenden können.

1. Installieren der App

Der Prozess ist ähnlich wie bei anderen BigCommerce-Apps und Integrationen.

  1. Gehen Sie zum BigCommerce Marketplace.
  2. Geben Sie "SendinBlue" in die Suchleiste ein.
  3. Klicken Sie auf die Auflistung.
  4. Klicken Sie auf DIESE APP HERUNTERLADEN.
  5. Ein Pop-up wird angezeigt und Sie werden gebeten, sich bei Ihrem BigCommerce-Shop anzumelden.
  6. Klicken Sie auf Installieren.

Nach der Installation finden Sie die App im BigCommerce Control Panel: Gehen Sie zu Apps > Meine Apps.

Klicken Sie auf Starten.

2. Konfigurieren der App

  1. Wenn Sie aufgefordert werden, das SendinBlue-Modul zu aktivieren, wählen Sie Ja.
  2. Fügen Sie den API-v3-Schlüssel ein.
  3. Klicken Sie auf Aktualisieren.

save image

3. Synchronisieren Ihrer Kontakte

Gehen Sie zu der Registerkarte Anmeldungsmanager.

  1. Wenn Sie aufgefordert werden, SendinBlue zu aktivieren, um Abonnenten zu verwalten, wählen Sie Ja, um Ihre BigCommerce-Kontakte und die zugehörigen Daten automatisch zu Ihrem SendinBlue-Konto hinzuzufügen.
  2. Wählen Sie die SendinBlue-Liste(n), zu denen Ihre BigCommerce-Kontakte hinzugefügt werden sollen.
  3. Klicken Sie auf Aktualisieren.

save image

Welche Kontakte werden synchronisiert?

  • Kontakte, die Ihren Newsletter über die Standard-Fußzeile der Website abonniert haben, werden zu der oder den ausgewählten Listen hinzugefügt.
  • Kontakte, die ein BigCommerce-Konto erstellt haben, werden zu der oder den ausgewählten Listen hinzugefügt.

Welche Daten werden synchronisiert?

Wenn sich ein Kontakt über die Standard-Fußzeile der Website angemeldet hat, wird nur das Feld EMAIL synchronisiert.

Wenn ein Kontakt ein BigCommerce-Konto erstellt hat, werden die folgenden Felder synchronisiert:

  • EMAIL > E-Mail-Adresse des Kunden
  • FIRSTNAME > Vorname des Kunden
  • LASTNAME > Nachname des Kunden
  • SMS > Telefonnummer des Kunden

Außerdem werden alle Bestellungen und die zugehörigen Daten automatisch als Transaktionsattribute mit Ihrem SendinBlue-Konto synchronisiert:

  • ORDER_ID > ID der Bestellung
  • ORDER_DATE > Datum der Bestellung
  • ORDER_PRICE > Gesamtsumme der Bestellung

Wie häufig werden Kontakte und ihre Informationen synchronisiert?

Die Synchronisierung erfolgt alle 5 Minuten.

4. Einrichten von Marketing-Automation-Workflows

Gut zu wissen: Ein Kunde muss durch seine E-Mail-Adresse identifiziert werden, um einen Workflow auszulösen, d. h., er muss sich bei seinem Konto in Ihrem BigCommerce-Shop anmelden oder bei der Bezahlung seine E-Mail-Adresse angeben.

Gehen Sie zu der Registerkarte Code-Tracking.

  1. Wählen Sie für die Option Bei der Bestätigung einer Bestellung einen Tracking-Code installieren? Ja, um das Tracking der Aktivität von Kunden zu aktivieren.
  2. Klicken Sie auf Aktualisieren.

save image

Wenn Marketing Automation aktiviert ist und richtig funktioniert, finden Sie diese Logs in Ihrem SendinBlue-Konto unter Automation > Logs > Event-Logs:

  • Page
  • Identify
  • Track Events

Das Plug-in übermittelt automatisch 3 Track Events, mit denen Automation Workflows für Einkaufsabbrüche oder den Versand von E-Mails nach Bestellungen erstellt werden können:

  • cart_updated wird aktiviert, wenn ein identifizierter Kontakt einen Artikel in den Warenkorb legt.
  • cart_deleted wird aktiviert, wenn ein Warenkorb geleert wird.
  • order_completed wird aktiviert, wenn die Bestellung aufgegeben wurde.

events_logs.png

Nächste Schritte

Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen per E-Mail an unser Support-Team: support@sendinblue.com.