Erstellen einer Facebook-Kampagne

Überblick

Mit dem neuen Facebook-Ads-Tool in SendinBlue können Sie Ihre Marketingaktivitäten gleich mehrfach fördern:

1. Sprechen Sie Ihre aktuellen Kunden auf einem neuen Kanal wirkungsvoll an. Verstärken Sie eine wichtige Marketingkampagne mit E-Mails und Facebook Ads oder gewinnen Sie das Engagement von E-Mail-Kontakten, die das Interesse verlieren, zurück.

Wenn Sie beispielsweise 7 Tage lang ein Sonderangebot anbieten, könnte Ihre Strategie so aussehen:

  • Tag 1: E-Mail-Kampagne, die das Sonderangebot ankündigt
  • Tag 1-5: Facebook-Ads-Kampagne, die das Sonderangebot ankündigt
  • Tag 6-7: Facebook-Ads-Kampagne, die daran erinnert, dass das Sonderangebot an Tag 7 endet
  • Tag 6: E-Mail-Kampagne, die daran erinnert, dass das Sonderangebot morgen endet
  • Tag 7: E-Mail-Kampagne mit einer "Letzte Chance"-Nachricht

2. Finden Sie neue Kunden. Nutzen Sie das intelligente Targeting von Facebook, um mehr Kunden wie Ihre besten Kunden zu finden.

Sie können beispielsweise Ihre besten Kunden in einer spezifischen SendinBlue-Kontaktliste synchronisieren und Nutzern mit ähnlichen Interessen und Eigenschaften Facebook Ads anzeigen.

Gut zu wissen: Wenn Sie noch keine Facebook-Seite für Ihre Marke haben, müssen Sie hier eine erstellen. Wenn Sie Ihr erstes Facebook Ad erstellen, berechtigen Sie SendinBlue, sich zur Anzeige Ihrer Ads mit Facebook und der Facebook-Seite Ihrer Marke zu verbinden.

In diesem Tutorial werden die folgenden Punkte behandelt:

Tipps für Ihre erste Kampagne

  • Überlegen Sie, was Sie mit Ihrem Facebook Ad erreichen möchten. Möchten Sie Traffic auf Ihre Website leiten, um neue E-Mail-Abonnenten zu gewinnen? Möchten Sie ein neues Produkt oder einen Sale bewerben? Wenn Sie Ihr Ziel kennen, können Sie eine wirkungsvollere Ad-Kampagne erstellen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Inhalt Ihrer Marke nicht durch die Werberichtlinien von Facebook verboten oder beschränkt ist.
  • Bestätigen Sie hier, dass Sie eine gültige, aktive Zahlungsmethode in SendinBlue hinterlegt haben.

Erstellen Ihrer Kampagne

Setup

Klicken Sie auf Ihrem Konto-Dashboard in der linken Menüleiste auf Facebook Ads und dann auf die Schaltfläche Eine Facebook-Kampagne erstellen.

Auf dieser Seite wählen Sie aus, welche Facebook-Seite in Ihrer Kampagne beworben werden soll, und benennen Ihre Kampagne (zur internen Bezugnahme).

Erstbenutzer müssen auf die Schaltfläche Mit Facebook verbinden klicken und die Schritte auf dem Bildschirm befolgen. Bestätigen Sie nach der Rückkehr zu SendinBlue die Facebook-Seite, die in der Kampagne beworben werden soll.

Gut zu wissen: Wenn die gewünschte Seite nicht aufgeführt ist, wurde ihre Veröffentlichung entweder rückgängig gemacht oder sie wird als Hauptseite eines anderen Facebook-Business-Manager-Kontos verwendet. Um Ads für eine Seite zu erstellen, muss sie veröffentlicht sein und darf nicht als Hauptseite eines anderen Facebook-Business-Manager-Kontos als dem verwendet werden, das mit Ihrem SendinBlue-Konto verbunden ist.

Gehen Sie zum nächsten Schritt über: Inhalt.

 

Roasters_Coffee_Setup_image.png

Inhalt

Wählen Sie ein Ad-Format: Single oder Carousel (demnächst verfügbar).

Als Nächstes erstellen Sie Ihr Ad, indem Sie Inhalt eingeben:

  1. Geben Sie einen Text ein, der Ihr Sonderangebot beschreibt.
  2. Laden Sie ein Bild hoch, das Ihr Sonderangebot veranschaulicht (empfohlene Größe: 1200 x 628 px).
  3. Fügen Sie einen Link zu einer Seite ein, die Ihre Zielgruppe besuchen soll.
  4. Entscheiden Sie, ob Sie eine spezifische "Call to action"-Schaltfläche hinzufügen.
  5. Entscheiden Sie, ob Facebook automatisch den Standardtitel Ihrer verlinkten Seite und die Beschreibung hinzufügen soll oder ob er für das Ad angepasst werden soll.

In diesem Beispiel erstellen wir ein Facebook Ad für unseren fiktiven Coffee Shop Roaster’s Coffee.

1 - Wir wählen den Kampagnentyp und fügen den Text unseres Ads hinzu. Hier informieren wir unsere Zielgruppe darüber, was wir bewerben. Wir könnten einfach den Shop selbst zeigen und unsere Marke bewerben, in diesem Beispiel machen wir jedoch Werbung für einen mobilen Rabatt.


Step_1.png

 

2 - Dann fügen wir ein ansprechendes Bild hinzu, das unser Angebot zeigt: Lattes und Gebäck. Es ist wichtig, ein Bild zu wählen, das die Viewer veranlasst, mehr Informationen einzuholen. Vor dem Upload unseres Bildes haben wir außerdem die Beschränkungen von Facebook für Werbung geprüft, um Probleme mit dem Genehmigungsprozess zu vermeiden.

Da Facebook Bilder ohne Text bevorzugt und Ads ablehnt, die zu viel Text enthalten, verwenden wir ein ansprechendes Bild ohne Text. (Im Hilfe-Bereich von Facebook erhalten Sie weitere Informationen.)

Gut zu wissen: Wenn Sie ein gebührenfreies Bild benötigen, verwenden Sie ein Tool wie Pexels oder Unsplash. Testen Sie ein Online-Design-Tool wie Canva, BannerSnack oder Bannerwise, wenn Sie Hilfe bei der Skalierung Ihres Ad-Bildes auf die optimale Größe (1200 x 628 px) brauchen.

 3 - Nun wird die URL für unsere Seite hinzugefügt, damit Traffic auf die Website unseres Shops geleitet werden kann - dies ist der Schlüssel für den Erfolg unseres Ads.

4 - Wir wählen die "Call-to-Action"-Schaltfläche "Menü anzeigen" für unser Roaster’s Coffee Ad.

 FB_EN_2_3_4.png

 

5 - Jetzt passen wir den Seitentitel unseres Links an und zeigen eine Vorschau des Textes an, um die Details für unser Sonderangebot zu unterstützen und das Ad zu personalisieren.

Step_5.png

Gut zu wissen: Nach dem Speichern des Ads in diesem Schritt können Sie eine Vorschau anzeigen, die das Ad genauso wiedergibt wie auf Facebook. Sie können am Seitenanfang auf die Schaltfläche Vorschau klicken oder in einem beliebigen anderen Schritt im Prozess mit dem Mauszeiger über den Schritt "Inhalt" fahren, um eine Vorschau zu sehen.

 

Preview_content.png

Zielgruppe

Wählen Sie aus, wer Ihr Ad auf Facebook sehen soll. Sie können eine oder beide Optionen verwenden:

  • Bereits in Ihrer/Ihren SendinBlue-Kontaktliste/n enthaltene Personen
  • Facebook-Benutzer, die den Kontakten in Ihrer/Ihren SendinBlue-Kontaktliste/n ähneln

 

Audience_1.png

 

Bleiben wir bei dem Beispiel von Roaster’s Coffee. Wir können eine spezifische Zahl Kontakte in Ihrem Konto wählen (mindestens 20) und Facebook-Benutzer ansprechen, die ähnliche Seiten besuchen und liken wie eine Stichprobe unserer Kontakte. Wenn wir die zweite Option wählen, müssen wir mindestens 500 Kontakte einbeziehen, damit Facebook ähnliche Kontakte identifizieren kann.

Gut zu wissen: Wenn Sie nur eine "ähnliche" Zielgruppe ins Visier nehmen, zeigt Facebook Ihr Ad für die Kontakte der gewählten Stichprobe nicht an.

Budget und Daten

In diesem Schritt legen Sie die Anzeigedaten für Ihr Ad sowie den maximalen Betrag fest, den Sie für die gesamte Kampagne ausgeben möchten.

Bei der Planung unseres Ads für Roaster’s Coffee sehen wir, dass ein täglicher Mindestbetrag erforderlich ist. Das bedeutet, dass unser Gesamtbudget für eine 7-tägige Ad-Kampagne mindestens 7 x dem täglichen Gesamtbetrag entsprechen muss.

 

FB_Budget_Zendesk.png

 

Gut zu wissen: Facebook optimiert die Verwendung Ihres Kampagnenbudgets, um Ihre Ergebnisse zu maximieren und den Cost per Click so gering wie möglich halten. Das tägliche Budget kann zwar variieren, die Gesamtausgaben werden das festgelegte Gesamtbudget jedoch nicht überschreiten. Falls das Budget nicht vollständig aufgebraucht wird, wird es nach der Kampagne erneut Ihrem SendinBlue-Konto gutgeschrieben.

Start Ihrer Kampagne

Bestätigung

Vor der Fertigstellung und dem Versand Ihrer Kampagne wird eine Bestätigung angezeigt, über die Sie alle Elemente Ihrer Facebook-Ads-Kampagne überprüfen können.

Denken Sie daran zu überprüfen, dass Ihr Inhalt korrekt geschrieben ist und dass Sie mit der gewählten Zielgruppe, den Daten und dem Budget zufrieden sind.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Inhalt", um eine Vorschau des Ads in allen Formaten anzuzeigen (News Feed in der Desktop-Version, News Feed in der Mobile-Version usw.).

Um Elemente Ihres Ads zu überprüfen, klicken Sie einfach auf den Link Zu diesem Schritt zurückkehren neben "Setup", "Inhalt", "Zielgruppe" oder "Budget". Nach dem Speichern Ihrer Änderungen können Sie zu dieser Bestätigung zurückkehren.

Einreichen und bezahlen

Wenn Sie mit Ihrem Ad zufrieden sind, klicken Sie auf die grüne Schaltfläche "Einreichen und bezahlen" oben rechts auf dem Bildschirm. Dadurch bestätigen Sie, dass Sie den Inhalt des Ads, die Zielgruppe, den Zeitplan und das Budget genehmigen und dass Ihre hinterlegte Zahlungsmethode mit dem Gesamtbudget belastet werden kann.

 

Submit.png


Ad-Prüfung

Das Werbeteam von Facebook prüft alle Ads, bevor sie angezeigt werden. Wenn Ihr Ad genehmigt wird, wird es während des im Schritt "Budget" gewählten Zeitraums angezeigt.

Wenn Facebook das Ad ablehnt, werden Sie von SendinBlue benachrichtigt, um den oder die Gründe zu erfahren und die nötigen Änderungen vorzunehmen, bevor Sie Ihr Ad erneut einreichen.

Nächste Schritte

Glückwunsch zu Ihrer ersten Facebook-Ads-Kampagne!

Wir empfehlen Ihnen dieses Tutorial, um den Kampagnenbericht zu verstehen.

Bei Problemen oder Fragen zu Facebook Ads können Sie sich gern an unseren Kundenservice wenden.