Was ist ein A/B-Test?

Ein A/B-Test (oder Split-Test) bietet Ihnen die Möglichkeit, zwei Varianten einer E-Mail-Kampagne zu testen (A und B) und herauszufinden, welche bei einem zuvor definierten Teil Ihrer Empfänger am besten ankommt. Anschließend wird die "Siegervariante", d. h. die erfolgreichere Variante Ihrer Kampagne, an die restlichen Empfänger gesendet, um Ihre Ergebnisse zu verbessern.

Wählen Sie bei der Erstellung eines Tests Folgendes:

  • Ein zu testendes Element wie beispielsweise die Betreffzeile oder den Inhalt der E-Mail
  • Die Größe der Empfängerstichprobe für den Test (jede Variante wird an genau die Hälfte der Stichprobe gesendet)
  • Die Methode zur Bestimmung der Siegervariante: beste Öffnungs- oder Klickrate
  • Die Dauer und den Zeitraum des Tests

Jeder Empfänger in Ihrer Stichprobe erhält nur eine der zwei Varianten: Version A oder Version B. Nach dem Testzeitraum wird die Siegervariante basierend auf Ihren Kriterien bestimmt (Öffnungs- oder Klickrate) und umgehend an die restlichen Empfänger Ihrer Kampagne gesendet.

Dieses Verfahren stellt sicher, dass die beste Version Ihrer Kampagne an die größte Empfängergruppe gesendet wird.

Weitere Ressourcen