So weisen Sie einem CRM-Kontakt einen Eigentümer zu

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einem CRM-Kontakt manuell oder automatisch einen Nutzer in Ihrer Organisation zuweisen oder wie Sie eine Zuweisung rückgängig machen.

Bevor Sie loslegen

  • Um einem CRM-Kontakt automatisch einen Eigentümer zuzuweisen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Automation App in Ihrem Sendinblue-Konto aktiviert haben. Wie Sie die Automation App aktivieren, erfahren Sie unter Sendinblue Apps zu Ihrem Konto hinzufügen & verwalten.
  • Um einem CRM-Kontakt automatisch per Rotation einen Eigentümer zuzuweisen, müssen Sie mindestens einen zusätzlichen Nutzer zu Ihrem Konto hinzugefügt haben. Wie Sie zusätzliche Nutzer zu Ihrem Konto hinzufügen, erfahren Sie unter Zusätzliche Nutzer zu Ihrem Konto hinzufügen.

Einem CRM-Kontakt manuell einen Eigentümer zuweisen

Um einem CRM-Kontakt manuell einen Eigentümer zuzuweisen:

  1. Gehen Sie zu CRM.
  2. Gehen Sie zu CRM-Kontakte.
  3. Wählen Sie die Kontakte aus, die Sie zuweisen wollen:
    • Direkt aus Ihrer Kontaktliste.
    • Über die Suchleiste, um Kontakte über ein spezifisches Attribut wie ihre E-Mail-Adresse oder ihre Telefonnummer zu finden.
  4. Klicken Sie auf Zuweisen.
  5. Wählen Sie einen Nutzer aus.
  6. Klicken Sie auf Anwenden.

Einem CRM-Kontakt automatisch einen Eigentümer zuweisen

Der Schritt Kontaktzuweisung in Automation automatisiert die Zuweisung von Kontakten, wenn sie zu Ihrem CRM hinzugefügt werden. Sie können Kontakte in Abhängigkeit einer bestimmten Anzahl an Attributen zuweisen, wie der Unternehmensgröße, dem Gebiet, dem Produktinteresse, ihrem Lead Score und mehr.

Um dies zu tun, müssen Sie bei der Erstellung Ihres Automation Workflows den Schritt Dem Kontakt einen Nutzer zuweisen hinzufügen.

💡 Gut zu wissen
Mehr darüber, wie Sie einen Automation Workflow erstellen, erfahren Sie unter Erstellen eines benutzerdefinierten Marketing Automation Workflows.

Um einem CRM-Kontakt automatisch einen Eigentümer zuzuweisen:

  1. Gehen Sie zu Automation.
  2. Klicken Sie auf Workflow erstellen.
  3. Wählen Sie einen vordefinierten Workflow aus oder erstellen Sie einen eigenen.
  4. Falls Sie einen eigenen Workflow erstellt haben, fügen Sie einen Einstiegspunkt hinzu.
  5. Fügen Sie einen Kontaktzuweisungsschritt zu Ihrem Workflow hinzu:

Zuweisung eines spezifischen Nutzers

Um einem eingehenden CRM-Kontakt automatisch einen spezifischen Nutzer zuzuweisen:

  1. Klicken Sie in Ihrem Automation Workflow auf +.
  2. Klicken Sie auf Eine CRM-Aktion ausführen.
  3. Wählen Sie Dem Kontakt einen Nutzer zuweisen aus.
  4. Wählen Sie Einen einzigen Nutzer zuweisen aus.
  5. Wählen Sie einen Nutzer.
  6. Wählen Sie die Standard-CRM-Liste für Ihre neuen CRM-Kontakte aus.
  7. Klicken Sie auf OK.

Zuweisung eines Nutzers per Rotation

💡 Gut zu wissen
Diese Funktion steht für Premium- und Enterprise-Abonnements zur Verfügung. Hier können Sie die Abonnements vergleichen.

Um einem eingehenden CRM-Kontakt automatisch per Rotation einen Nutzer zuzuweisen:

  1. Klicken Sie in Ihrem Automation Workflow auf +.
  2. Klicken Sie auf Eine CRM-Aktion ausführen.
  3. Wählen Sie Dem Kontakt einen Nutzer zuweisen aus.
  4. Wählen Sie Per Rotation zwischen ausgewählten Nutzern zuweisen aus.
  5. Wählen Sie eine Reihe von Nutzern aus.
  6. Wählen Sie die Standard-CRM-Liste für Ihre neuen CRM-Kontakte aus.
  7. Klicken Sie auf OK.

Eine Zuweisung rückgängig machen

Um eine Zuweisung von einem oder mehreren Kontakten rückgängig zu machen:

  1. Gehen Sie zu CRM.
  2. Gehen Sie zu CRM-Kontakte.
  3. Wählen Sie die Kontakte aus, deren Zuweisung Sie rückgängig machen wollen:
    • Direkt über Ihre Kontaktliste
    • Über die Suchleiste, um Kontakte über ein spezifisches Attribut wie ihre E-Mail-Adresse oder ihre Telefonnummer zu finden.
  4. Klicken Sie auf Zuweisen
  5. Wählen Sie Zuweisung rückgängig machen aus.remove_assignment_EN.png
  6. Klicken Sie auf Anwenden.

⏩ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team, indem Sie ein Ticket über Ihr Konto erstellen. Falls Sie noch kein Konto haben, erreichen Sie uns hier.