Hinzufügen der Funktion "Anmeldung bei mehreren Listen" zu Ihren Formularen

 

 

Mit der Funktion zur Anmeldung bei mehreren Listen können Sie Ihren Abonnenten gezieltere, für sie relevantere Inhalte zur Verfügung stellen.

Verwenden Sie diese Option, um sie bei der Anmeldung nach ihren Interessen oder Präferenzen zu fragen. Basierend auf ihrer Auswahl fügt das Formular die Kontakte automatisch zu der oder den entsprechenden Kontaktlisten hinzu.

Sie können Kontakten beispielsweise die Möglichkeit geben, Updates zu bestimmten Themen, Produkten oder anderen Interessengebieten zu abonnieren, oder die Option, die gewünschte Kontakthäufigkeit zu wählen (z. B. wöchentlich, monatlich oder nur während dem Sale).

Erste Schritte

Entscheiden Sie, welche Optionen Sie anbieten möchten, und erstellen Sie die zugehörige Kontaktliste. Gehen Sie hierzu zu "Kampagnen > Listen > Eine neue Liste hinzufügen".

Sie benötigen eine Kontaktliste pro Interessengebiet zur Anzeige in Ihrem Formular.

Bitte beachten Sie, dass für das Setup des Formulars mindestens eine zugehörige, mit Ihrem Formular verbundene Master-Kontaktliste erforderlich ist, auch wenn die Option zur Anmeldung bei mehreren Listen aktiviert ist. Alle Kontakte, die Ihr Formular ausfüllen, werden auch zur ausgewählten zugehörigen Liste hinzugefügt. Wenn Sie beispielsweise drei Anmeldeoptionen für Interessengebiete zu Ihrem Formular hinzufügen, benötigen Sie insgesamt vier Listen.

form_EN_4.png

Gut zu wissen: Der Ihren Listen zugewiesene Name ist auf dem Anmeldeformular sichtbar, es sei denn, sie ändern ihn direkt im Formular.

Erstellen oder wählen Sie Ihr Kontaktformular

Für die Option "Anmeldung bei mehreren Listen" kann ein beliebiges SendinBlue-Formular verwendet werden.

Rufen Sie die Fomularseite auf ("Kampagnen > API & Formulare > Anmeldeformulare verwalten") und wählen Sie ein vorhandenes Formular oder erstellen Sie ein neues.

Form_0.png

Aktivieren Sie die Option "Anmeldung bei mehreren Listen"

Klicken Sie, um die Option Ein Feld hinzufügen zu erweitern. Klicken Sie dann auf Anmeldung bei mehreren Listen.

Form_1.png

Sie können ein Label hinzufügen, um die Kategorie der Listen zu beschreiben, die die Abonnenten abonnieren können (optional). Wenn Sie eines hinzufügen, wird nur ein Label pro Formular verwendet. Wählen Sie dann die erste Option und klicken Sie auf Hinzufügen. Wiederholen Sie diesen Schritt, um auf Interessen und Präferenzen basierende Listen hinzuzufügen.

Form_2.png

Klicken Sie auf Speichern. Ihr Formular fügt neue Abonnenten nun zu den auf Interessen oder Präferenzen basierenden Listen Ihrer Wahl hinzu. 

Gut zu wissen: Sie können die Beschreibungen für jedes Interessengebiet ändern, indem Sie den Text direkt im Formulareditor bearbeiten.

Form_3.png

Denken Sie daran, die gewünschte Master-Liste auszuwählen, zu der die Kontakte ebenfalls hinzugefügt werden.

form_EN_5.png

Nächste Schritte

Sie können SendinBlue Automation verwenden, um basierend auf der oder den Listen, zu denen Ihre Kontakte hinzugefügt werden, hilfreiche Marketing-Aktionen auszulösen.

Verwenden Sie beispielsweise den Begrüßungsnachricht-Workflow, um neuen Kontakten eine einzige oder eine Reihe von Nachrichten zu senden. Oder erstellen Sie Ihren eigenen, benutzerdefinierten Workflow, der ausgelöst wird, wenn ein Benutzer zu Ihrer Liste hinzugefügt wird, oder basierend auf dem Datum des Hinzufügens eines Kontakts zu Ihrer Liste.

Sie brauchen Hilfe?

Unser Kundenservice ist Ihnen gern behilflich. Wenden Sie sich einfach per E-Mail an contact@sendinblue.com.