Hosting Ihrer Landingpage auf Ihrer Subdomain – Beispiel OVH

In diesen Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Landingpage mit OVH auf Ihrer Subdomain hosten können.

❗️ Wichtig
Wir empfehlen, Ihren Domainnamen zu verwenden für das Hosting Ihrer Landingpage zu erstellen. Sie können nur eine Landingpage pro Subdomain hosten. Daher bitten wir Sie, eine Subdomain pro Landingpage zu erstellen, die Sie auch hosten möchten. Sorgen Sie für möglichst viel Transparenz, verwenden Sie beispielsweise: pages.yoursite.com.

Gut zu wissen

  • Wenn Sie erste Erfahrungen mit Landingpages sammeln, empfehlen wir Ihnen das Tutorial zur Erstellung Ihrer ersten Landingpage.
  • In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie die Unterseiten einer mehrseitigen Landingpage verwalten können.

Erstellen Sie zwei neue DNS-Datensätze auf OVH

In diesem Beispiel hosten wir unsere Landingpage auf der Subdomain landingpage.yoursite.com.

Schritt 1: Rufen Sie Ihre Domain auf.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem OVH-Konto an.
  2. Gehen Sie zu Web Cloud.
  3. Klicken Sie auf Domains.
  4. Wählen Sie Ihren Domainnamen aus der Auswahlliste aus.
    access_domain_EN.png

Schritt 2: Fügen Sie einen TXT-Datensatz hinzu.

  1. Klicken Sie auf DNS-Zone.
  2. Klicken Sie auf Einen Eintrag hinzufügen, um einen neuen Datensatz hinzuzufügen.
    add_entry_EN.png
  3. Wählen Sie TXT.
    TXT_EN.png
  4. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Geben Sie die folgenden Informationen an:
    1. Subdomain: leer lassen
    2. TTL: Standardmäßig
    3. Wert: Wert, der in Ihrem Sendinblue-Konto angezeigt wird
      TXT_info_EN.png
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Klicken Sie auf Bestätigen.

Schritt 3: Fügen Sie einen CNAME-Datensatz hinzu.

  1. Klicken Sie erneut auf Einen Eintrag hinzufügen, um einen zweiten Datensatz zu erstellen.
  2. Wählen Sie CNAME.
    CNAME_EN.png
  3. Klicken Sie auf Weiter.
  4. Geben Sie die folgenden Informationen an:
    • Subdomain: Ihre Subdomain (in unserem Beispiel landingpage)
    • TTL: Standardmäßig
    • Wert: cname.sibpages.com
      CNAME_info_EN.png
  5. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Klicken Sie auf Bestätigen.

Überprüfen Sie die DNS-Propagation

Ihre Änderungen werden sofort auf die DNS-Zone angewendet, bitte denken Sie jedoch daran, dass die Propagation bis zu 5 Minuten dauern kann.

Kehren Sie zu Ihrem Sendinblue-Konto zurück, um die DNS Propagation zu überprüfen.