Neue Kontakte mit Marketing Automation begrüßen

Mit SendinBlue Marketing Automation können Sie im Handumdrehen Szenarien erstellen und nach Belieben anpassen. Hier präsentieren wir Ihnen ein ganz einfaches, aber für die Customer Journey wesentliches Szenario: das Willkommensszenario. Alles beginnt mit der Anmeldung eines neuen Kontakts. Über die von SendinBlue angebotenen Anmeldeformulare, per API, etc. kann dieser Kontakt an SendinBlue weitergeleitet werden. Nach der Anmeldung wird die E-Mail-Adresse in SendinBlue zu einer Kontaktliste hinzugefügt. Jetzt ist es an der Zeit, mit dem neuen Kontakt zu kommunizieren. Zur Veranschaulichung senden wir eine E-Mail an diesen neu angemeldeten Kontakt Ihrer Website. Die 3 Schritte des Szenarios:

  1. Ein Kontakt wird zu einer Liste hinzugefügt
  2. Wartezeit von 5 Minuten
  3. Versand einer E-Mail an den neuen Benutzer

Starten Ihres Willkommensszenarios

Hier schauen wir uns die Erstellung eines Szenarios mit einer Vorlage an: die Willkommensnachricht. Klicken Sie in der Registerkarte Szenarios auf "Ein neues Szenario erstellen" und wählen Sie die Vorlage "Willkommensnachricht".

inscription_workflow_EN_1

Eintrittspunkt – hier handelt es sich bei der Aktion, die Ihre Benutzer in das Szenario eintreten lässt, um das Hinzufügen zu einer Liste. Sobald ein Kontakt zur ausgewählten Liste hinzugefügt wird, tritt er in das Szenario ein. Sie haben 3 Möglichkeiten, um einen Kontakt automatisch zu einer Liste hinzuzufügen:

  • Wenn Sie unsere Module auf Prestashop, WordPress oder Magento verwenden, können Sie die Liste wählen, zu der Ihre neuen Kontakte hinzugefügt werden. Sie können Ihre neuen Kontakte auch via API an eine Liste weiterleiten.
  • Eine weitere Möglichkeit für die Weiterleitung Ihrer Kontakte an eine Liste ist die Verwendung von SendinBlue-Anmeldeformularen. So werden Benutzer, die auf Ihrer Website ein Anmeldeformular ausfüllen, zu der zuvor auf SendinBlue ausgewählten Liste hinzugefügt.

Wählen Sie die Liste, zu der Ihre neuen Kontakte hinzugefügt werden sollen. Nehmen wir als Beispiel eine Liste namens "Angemeldete Kontakte Newsletter".

inscription_workflow_EN_2

Festlegen einer Frist zwischen dem Hinzufügen zu einer Liste und dem Versand der E-Mail

In dieser Szenario-Vorlage können Sie eine Frist hinzufügen. Die Bedeutung dieser Frist hängt vom Inhalt Ihrer E-Mail ab. Wenn Sie beispielsweise eine Anmeldebestätigung versenden, empfehlen wir Ihnen, auf eine Frist zu verzichten. Wenn Sie jedoch eine E-Mail mit einer Zusammenfassung Ihrer Angebote/Leistungen versenden möchten, sollten Sie eine Frist hinzufügen. So hat Ihr Benutzer Zeit, sich Ihre Website anzusehen, bevor Sie ihn wenige Minuten später erinnern. Hier fügen wir eine Frist von 5 Minuten hinzu, um die Benutzer an Angebote und Sonderangebote zu erinnern, nachdem ein Teil von ihnen die Website verlassen hat.

inscription_workflow_EN_3

Versenden einer Willkommens-E-Mail an neue Kontakte

Nach Ablauf der Frist schlägt das Szenario den Versand einer E-Mail vor. Diese E-Mail ist eine der ersten, die der neue Kontakt von Ihnen erhält. Wir empfehlen Ihnen den Versand einer allgemeinen E-Mail zu Ihren Angeboten/Dienstleistungen. Öffnen Sie hierzu einfach die Kampagnenplattform auf SendinBlue, um Ihre E-Mail zu erstellen. Öffnen Sie dann die Registerkarte "Kampagnen" und klicken Sie auf "SMTP-Templates". Mit unserem Responsive Design Editor können Sie eine neue Kampagne erstellen. Dort finden Sie auch vordefinierte Vorlagen, die Ihnen beim Erstellen dieser Willkommens-E-Mail helfen.

inscription_workflow_EN_4 Achtung: Denken Sie daran, Ihr E-Mail-Template zu aktivieren, indem Sie nach der Erstellung auf die Schaltfläche "Speichern & aktivieren klicken". inscription_workflow_EN_7 Kehren Sie nach der Fertigstellung Ihrer Willkommens-E-Mail zu Ihrem Willkommens-Szenario zurück und wählen Sie das E-Mail-Template aus der Liste der Automation-E-Mails aus.

inscription_workflow_EN_6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertigstellen", um Ihr Szenario fertigzustellen.

inscription_workflow_EN_8 Ihr Szenario wird automatisch aktiviert und Sie können jetzt auf den Szenario-Editor zugreifen. Ihre neuen Kontakte treten in Ihr Willkommens-Szenario ein.