Pipedrive: integrieren Sie Ihre neuen Kontakte

Integrieren Sie Pipedrive mühelos in SendinBlue. Für die Verknüpfung der beiden Tools verwenden wir Zapier. Bei der Lösung handelt es sich um einen Connector für Anwendungen und Aktionen. Genauer gesagt wird jeder Kontakt, der neu auf Pipedrive hinzugefügt wird, dank des Zapier-Connectors automatisch zu SendinBlue hinzugefügt.

Die Einrichtung ist ganz einfach und erfolgt in wenigen Schritten:

  1. Melden Sie sich bei Zapier an oder erstellen Sie ein Konto.
  2. Klicken Sie hier, um auf unseren vorkonfigurierten Zap zuzugreifen.
  3. Erstellen Sie die Verknüpfung mit Pipedrive durch einen Klick auf "Connect" in dem gerade geöffneten vorkonfigurierten Zap.
    • Sie müssen Ihren Pipedrive API-Schlüssel eingeben. Klicken Sie hier, um ihn zu abzurufen.
    • Wählen Sie dann den gewünschten Filter (z. B. „Im letzten Monat kontaktierte Personen“).
    • Klicken Sie auf "Save + Continue".
  4. Stellen Sie die Verbindung mit SendinBlue her. Hierzu müssen Sie lediglich den API-Schlüssel hinzufügen, den Sie hier abrufen können.
    • Wählen Sie die Liste aus, zu der neue Kontakte hinzugefügt werden sollen.
    • Klicken Sie in der Registerkarte "Email" auf "Insert fields" und wählen Sie das zu der E-Mail-Adresse in Pipedrive passende Attribut.
    • Sie können auch weitere Attribute hinzufügen: Achten Sie darauf, dass Sie den genauen Namen des SendinBlue-Attributs eingeben, beispielsweise "NAME", und fügen Sie das Attribut der entsprechenden Anwendung hinzu.pipedrive_Zapier_1
    • Klicken Sie dann auf "Save + Finish".
  5. Anschließend können Sie Ihren Zap testen: Klicken Sie auf "Test out my Zap" und befolgen Sie die Anweisungen, um den Test durchzuführen.
  6. Bestätigen Sie und aktivieren Sie dann Ihren Zap. Und das war's auch schon!

Vorsicht: Mit Zapier können nach der Aktivierung des Zaps nur neue Kontakte zwischen zwei Anwendungen automatisch synchronisiert werden. Der Import aller vorherigen Kontakte ist nicht möglich. Hinweis: Sie können auch Ihre eigenen Zaps auf Zapier erstellen.

Senden Sie eine E-Mail an contact@sendinblue.com, um einen anderen vorkonfigurierten Zap anzufordern.