Hinzufügen der Kopf- und Fußzeile Ihrer Kampagne

 

Kopf- und Fußzeile sind zwei wesentliche Bestandteile Ihrer E-Mail.

Die Kopfzeile enthält den Mirrorlink: Damit können Ihre Leser die E-Mail in einem neuen Fenster öffnen, wenn sie in ihrer Mailbox nicht korrekt angezeigt wird.

Die Fußzeile enthält den Abmeldelink: Damit können sich Ihre Leser von Ihren Kontaktlisten abmelden, um Ihre E-Mails nicht mehr zu erhalten. Der Abmeldelink ist obligatorisch. Sie sind verpflichtet, die Kontakte, die sich von Ihren E-Mails abmelden möchten, auf die schwarze Liste zu setzen. SendinBlue verwaltet das Abmeldeverfahren automatisch.

 

 

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem jeweiligen Tool, das Sie zur grafischen Gestaltung Ihrer E-Mail verwenden, eine Kopf- und Fußzeile einfügen können.

1. Mit allen Newsletter-Editoren

Bei der Erstellung Ihrer Kampagne sind in Schritt 1 in den "Erweiterten Einstellungen" Abschnitte für "Kopfzeile" und "Fußzeile" vorgesehen.

 

“header_footer_en_1

 

Die Standard-Kopfzeile bei der Kontoerstellung lautet: „Klicken Sie {hier}, wenn Sie diese E-Mail nicht lesen können.

Die Standard-Fußzeile bei der Kontoerstellung lautet: „Klicken Sie {hier}, wenn Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten.

Um diese beiden Blöcke zu personalisieren, ändern Sie einfach die verschiedenen Felder dieser Abschnitte. Der klickbare Teil muss zwischen geschweiften Klammern {} stehen.

Sie können auch die "Standardeinstellungen" in den "Erweiterten Funktionen" anpassen.

 

 

2. Mit den HTML-Editoren

Wenn Sie einen der beiden HTML-Editoren verwenden, können Sie Ihre Kopf- und Fußzeilen noch weiter anpassen (zum Beispiel Farbe, Position, Font ...).

Zunächst müssen Sie dafür sorgen, dass SendinBlue keine automatischen Änderungen vornimmt. Gehen Sie hierzu zu Schritt 1 der Kampagnenerstellung, klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweiterte Funktionen" und löschen Sie den Inhalt von "Standard-Kopfzeile" und "Standard-Fußzeile".

 

“header_footer_en_3

 

Anschließend müssen Sie in Ihren Code die Ausdrücke header_footer_en_4 und header_footer_en_5 einfügen, wobei es sich bei „XXX“ und „YYY“ um die klickbaren Links handelt.

 

HTML MIRROR AND UNSUBSCRIBE

 

WICHTIG: Wenn ein Kontakt auf den Abmeldelink klickt, wird er zur Abmeldeseite von SendinBlue weitergeleitet. So können wir die abgemeldeten Kontakte automatisch auf die schwarze Liste Ihres SendinBlue-Kontos setzen. Sie können diese Seite jedoch ebenfalls anpassen.