Zum Hauptinhalt gehen

Einen Abmeldelink in Ihre Kampagnen einfügen

Der Abmeldelink ist ein Link in der Fußzeile Ihrer E-Mail, den die Empfänger anklicken können, um Ihre Sendinblue-Abmeldeseite zu öffnen und sich von Ihren E-Mails abzumelden. Ein Abmeldelink ist in Ihren Kampagnen obligatorisch, da er essenziell für Ihre Kontakte und die ordnungsgemäße Funktionsweise der Kampagnen ist. Der Prozess zum Einfügen eines Abmeldelinks in Ihre E-Mail-Kampagnen besteht aus zwei Schritten: Zunächst müssen Sie den Abmeldelink in Ihr Kampagnendesign einfügen und dann auswählen, auf welche Abmeldeseite die Empfänger weitergeleitet werden sollen

💡 Gut zu wissen
Wenn Sie den Abmeldelink aus Ihrer E-Mail-Kampagne löschen, fügt Sendinblue ihn beim Versand automatisch wieder ein. Wir raten davon ab, den Abmeldelink zu löschen, um den Standard-Abmeldelink zu verwenden, da es sein kann, dass dieser nicht auf eine Abmeldeseite in der Sprache Ihres Empfängers führt und er nicht zu Ihrem Branding passt. Wir empfehlen dringend, Ihren eigenen Abmeldelink zu Ihren E-Mail-Kampagnen hinzuzufügen und benutzerdefinierte Abmeldeseiten zu verwenden.

Erste Schritte

  • Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Abmeldeseite für jede Sprache, in der Sie Ihre E-Mail-Kampagne verfassen, um sicherzustellen, dass die Empfänger einen Abmeldelink erhalten, der zu Ihrem Branding passt und ihrer Sprache entspricht. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in dem Artikel Eine benutzerdefinierte Abmeldeseite für Ihre E-Mail-Kampagnen erstellen.

Einen Abmeldelink zu Ihrem Kampagnendesign hinzufügen

Nach der Erstellung einer benutzerdefinierten Abmeldeseite können Sie Ihren Abmeldelink zu Ihrem Kampagnendesign hinzufügen. Das Verfahren für das Hinzufügen eines Abmeldelinks zu Ihrem Kampagnendesign unterscheidet sich je nach Editor, den Sie zur Erstellung Ihrer E-Mail verwenden:

In den Drag & Drop-Editoren

❗️ Wichtig
Stellen Sie immer sicher, dass Ihr Abmeldelink gut sichtbar und für die Empfänger gut verständlich und in ihrer Sprache geschrieben ist.
  • Wenn Sie ein Sendinblue-Template verwenden, wird der Abmeldelink standardmäßig in die Fußzeile eingefügt. Sie müssen die Fußzeile nur noch an Ihr Branding anpassen und in den Erweiterten Einstellungen der Kampagnenerstellung die benutzerdefinierte Abmeldeseite wählen, die Sie verwenden möchten. 
  • Wenn Sie Ihre E-Mail-Kampagne von Grund auf erstellen, ziehen Sie den Fußzeilenblock ans Ende Ihres E-Mail-Entwurfs. Standardmäßig ist der Abmeldelink in dem Satz (Hier) abmelden enthalten. Sie können den Satz und das Design der Fußzeile an den Tonfall und das Branding Ihrer Marke anpassen. 
    Neuer Drag & Drop-Editor Drag & Drop-Editor klassisch
    DDE_unsubscribe-link-new_EN-US.gif
💡 Gut zu wissen
Damit Sie diesen Schritt nicht für jede Kampagne wiederholen müssen, empfehlen wir, ein E-Mail-Template zu erstellen oder den Fußzeilenblock für jede Sprache zu speichern. Dadurch können Sie das E-Mail-Template zu Beginn des Gestaltungsschritts wiederverwenden oder die benutzerdefinierte Fußzeile einfach im neuen Kampagnendesign ablegen. 

In den HTML- und Rich Text-Editoren

Einen Abmeldelink manuell zu einer Kampagne hinzufügen

Um einen Abmeldelink zu einer im HTML- oder Rich Text-Editor erstellten Kampagne hinzuzufügen, fügen Sie einfach die  {{ unsubscribe }}-Platzhalter in ein HTML Hyperlink Tag ein <a>:

campaig_rich-text-unsubscribe_EN-US.png

Einen Standard-Abmeldelink für alle Kampagnen wählen

❗️ Wichtig
Wir raten davon ab, Standard-Abmeldelinks und Mirror Links zu konfigurieren, wenn Sie Ihre Kampagnen in mehreren Sprachen versenden, da Sie sie bei jeder Erstellung einer neuen Kampagne überschreiben müssen.

Sie können eine Standard-Fußzeile festlegen, die in Kampagnen, die mit dem HTML- und dem Rich Text-Editor erstellt werden, verwendet wird.

So konfigurieren Sie eine Standard-Fußzeile:

  1. Gehen Sie zu Kampagnen > Einstellungen > Standard-Einstellungen.
    mceclip1.png
  2. Ändern Sie im Abschnitt Standard-Kampagneneinstellungen den Text des Felds [DEFAULT_FOOTER].
    Hinweis: Der klickbare Text muss in geschweifte Klammern { } gesetzt werden, z. B. {here}.
    campaign_default-footer_EN-US.png
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Den Standard-Abmeldelink für eine spezifische Kampagne überschreiben

Über die E-Mail-Kampagnen-Erstellung, wenn Sie einen Standard-Abmeldelink festgelegt haben und ihn für eine spezifische Kampagne ändern möchten:

  1. Klicken Sie im Abschnitt Erweiterte Einstellungen  auf Einstellungen bearbeiten.
    2022-03-08_16-12-37__1_.gif
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Standard-Fußzeile bearbeiten und bearbeiten Sie den Text, um die Standard-Fußzeile zu überschreiben.
    Hinweis: Der klickbare Text muss in geschweifte Klammern { } gesetzt werden, z. B. {here}.
    edit-default-footer_EN-US.gif
💡 Gut zu wissen
Die Kontrollkästchen Standard-Kopfzeile bzw. Standard-Fußzeile bearbeiten sind nicht sichtbar, wenn Sie den Abmeldelink bereits mit dem Drag & Drop-Editor in Ihr E-Mail-Kampagnendesign eingefügt haben. 

Die benutzerdefinierte Abmeldeseite auswählen, die Sie verwenden möchten

Nachdem Sie den Abmeldelink in Ihre Kampagne eingefügt haben, müssen Sie die benutzerdefinierte Abmeldeseite wählen, auf die Ihre Empfänger weitergeleitet werden sollen.

Im Workflow für die Kampagnenerstellung:

  1. Klicken Sie in den Erweiterten Einstellungen auf Einstellungen bearbeiten.
  2. Aktivieren Sie im Abschnitt Abmeldeeinstellungen das Kontrollkästchen Eine benutzerdefinierte Abmeldeseite verwenden.
  3. Wählen Sie aus der Liste die Abmeldeseite aus, die Sie verwenden möchten, oder klicken Sie auf + Eine neue Abmeldeseite erstellen, falls Sie eine neue benötigen. 
  4. Klicken Sie auf Speichern.
    choose-unsubscribe-page_EN-US.gif

❓Kann ich die Abmeldelink ändern oder löschen?

Ein Abmeldelink ist für E-Mail-Kampagnen zwingend erforderlich, da er für Ihre Kontakte und den reibungslosen Ablauf Ihrer Kampagne notwendig ist. Sie können ihn ändern, aber nicht löschen.

💡 Gut zu wissen
Wenn Sie den Abmeldelink aus Ihrer E-Mail-Kampagne löschen, fügt Sendinblue ihn beim Versand automatisch wieder ein. Wir raten davon ab, den Abmeldelink zu löschen, um den Standard-Abmeldelink zu verwenden, da es sein kann, dass dieser nicht auf eine Abmeldeseite in der Sprache Ihres Empfängers führt und er nicht zu Ihrem Branding passt. Wir empfehlen dringend, Ihren eigenen Abmeldelink zu Ihren E-Mail-Kampagnen hinzuzufügen und benutzerdefinierte Abmeldeseiten zu verwenden.

⏩ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.