Was ist Sendinblue Tracker und wie kann ich ihn installieren?

Die Installation des Sendinblue Tracker ermöglicht es Ihnen, über Sendinblue alle Seiten Ihrer Website, die von Ihren Kontakten besucht werden, zu tracken. Sobald die Kontakte identifiziert wurden, werden sie automatisch zu Sendinblue hinzugefügt und können in Ihre Marketing Automation Workflows einbezogen werden.

Bevor wir starten

Denken Sie daran, sich unsere Einführungsartikel zu Marketing Automation durchzulesen.

Warum sollte ich den Tracker auf meiner Website installieren?

Mit dem Tracker können Sie benutzerdefinierte Workflows auf der Basis von Besuchen und Aktionen auf spezifischen Seiten Ihrer Website erstellen.

Wenn Sie beispielsweise eine E-Commerce-Website haben, können Sie basierend auf einem Besuch einer spezifischen Kategorie (bspw. Schuhe, Anzüge usw.) eine gezielte E-Mail oder auch E-Mails anlässlich von abgebrochenen Warenkörben, Geburtstagen oder als Begrüßung an Ihre Kontakte senden.

❗️ Wichtig
Sie müssen das Tracker-Skript nur einmal installieren. Falls Sie es bereits für Chat installiert haben, brauchen Sie es nicht ein zweites Mal zu installieren. Das Skript ist dasselbe für Automation und Chat.

So installieren Sie den Tracker

Wir bieten Ihnen in Automation > Einstellungen > Tracking-Code drei Methoden für die Installation des Trackers an.

Wir empfehlen Ihnen dringend, eines unserer Plug-ins zu nutzen. Falls wir für Ihren Online-Shop jedoch kein Plug-in haben, können Sie den Google Tag Manager verwenden oder den Tracker mithilfe Ihrer Entwickler manuell installieren.

Verwenden Sie eines unserer Plug-ins [Dringend empfohlen]

Falls Ihre Website auf einer dieser Plattformen ist, können Sie das Plug-in nutzen, um den Tracker in wenigen Klicks zu installieren. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Methode zu nutzen, weil Sie den Tracker mit ihr in nur wenigen Klicks installieren können.

Installieren Sie den Sendinblue Tracker über eines unserer Plug-ins

2021-04-22_16-33-10_copy.png

Verwenden Sie den Google Tag Manager

Falls Sie eine andere Plattform nutzen, für die wir kein Plug-in haben, empfehlen wir Ihnen den Google Tag Manager für die Installation des Trackers. [Dringend empfohlen, falls kein Plug-in]

Installieren Sie den Sendinblue Tracker mithilfe des Google Tag Managers

2021-04-22_16-33-10.png

Installieren Sie den Tracker manuell [Fortgeschritten]

Als letzte und fortgeschrittenere Option können Sie den Tracker manuell zu Ihrer Website hinzufügen. Für diese Methode benötigen Sie die Hilfe eines Entwicklers, sie nimmt aber nur wenige Minuten in Anspruch.

Installieren Sie den Sendinblue Tracker manuell auf Ihrer Website [Fortgeschritten]

2021-04-22_16-33-25.png