Ihre Transaktions-E-Mail-Berichte einsehen

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wo Sie Ihre Transaktions-E-Mail-Berichte finden und wie Sie sie einsehen können.

Ihre Transaktions-E-Mail-Berichte einsehen

Ihre Transaktions-E-Mail-Berichte sind in 4 Registerkarten unterteilt:

mceclip0.png

Echtzeit

Die Registerkarte Echtzeit enthält die Details zu den letzten Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihren E-Mails.

mceclip3.png

In der Registerkarte Echtzeit finden Sie einen Bereich namens Letzte 30 Minuten. Mithilfe von Leistungsindikatoren bietet er einen umfassenden Überblick über Ihr Geschäft:

  • Events: Anzahl der Events (z. B. versendete, gebouncte, geöffnete Transaktions-E-Mails), die von Sendinblue erkannt wurden
  • Zugestellt: Anzahl der Empfänger, die Ihre Transaktions-E-Mails erhalten haben
  • Öffnungen: Anzahl der Öffnungen Ihrer Transaktions-E-Mails durch Ihre Empfänger
  • Klicks: Zahl der Klicks auf einen Link in Ihren Transaktions-E-Mails
  • Bounces: Anzahl der Soft- und Hard-Bounces, die von Ihren Transaktions-E-Mails generiert wurden

mceclip4.png

In den Bereichen Pro Minute und Pro Sekunde können Sie außerdem den Versand Ihrer Transaktions-E-Mails überwachen, aggregiert pro Minute und pro Sekunde. Die Echtzeit-Grafik enthält die Hauptindikatoren Ihrer Transaktions-E-Mails (Öffnungen, Klicks, Bounces usw.).

Statistiken

In der Registerkarte Statistiken können Sie die Statistiken Ihrer Transaktions-E-Mails einsehen und Filter hinzufügen, einen Zeitraum definieren und die Elemente sortieren, indem Sie einen bestimmten Absender und/oder ein bestimmtes Tag wählen.

tranactional-report-06__1_.png

Diese Messwerte zeigen Ihnen die Anzahl der Transaktions-E-Mails sowie die Verhältnisse über einen bestimmten Zeitraum:

  • Zustellungsrate: Anzahl der zugestellten E-Mails / Anzahl der gesendeten E-Mails
  • Öffnungsrate: Anzahl der einmaligen Öffnungen / Anzahl der gesendeten E-Mails
  • Klickrate: Anzahl der einmaligen Klicks / Anzahl der zugestellten E-Mails
  • Bounce-Rate: Anzahl der Hard Bounces + Soft Bounces
  • Beschwerderate: Anzahl der Kontakte, die Ihre E-Mails als Spam markiert haben
  • Hard-Bounce-Rate: Anzahl der permanent unzustellbaren E-Mails aufgrund von falsch geschriebenen oder nicht existierenden E-Mail-Adressen
  • Soft-Bounce-Rate: Anzahl der vorübergehend unzustellbaren E-Mails aufgrund eines vorübergehend nicht verfügbaren Mailservers oder eines vollen Posteingangs
  • Blockierungsrate: Anzahl der als Spam markierten E-Mails und der E-Mails, die wiederholt Hard Bounces generieren

mceclip7.png

Diese Grafik liefert einen schnellen Überblick über den durchschnittlichen Trend für Transaktions-E-Mails, die zugestellt, gesendet und angeklickt wurden und zu Bounces geführt haben. Sie liefert Anhaltspunkte für den Erfolg Ihrer Transaktions-E-Mails.

Logs

Über die Registerkarte Logs können Sie auf die Transaktions-E-Mails zugreifen, die Sie an Ihre Kontakte gesendet haben.

mceclip0.png

Sie können Ihre Logs filtern, um nur bestimmte Events, Absender oder Tags zu sehen:

Events

  • Gesendet: Die Transaktions-E-Mail wurde an den Empfänger gesendet
  • Zugestellt: Die Transaktions-E-Mail wurde erfolgreich an den Empfänger zugestellt
  • Erste Öffnung: Der Empfänger hat die Transaktions-E-Mail zum ersten Mal geöffnet
  • Geöffnet: Der Empfänger hat die Transaktions-E-Mail geöffnet
  • Angeklickt: Der Empfänger hat die Transaktions-E-Mail geöffnet und auf einen darin enthaltenen Link geklickt
  • Hard-Bounce: Die Transaktions-E-Mail konnte aufgrund eines ständigen Problems (z. B. falsch geschriebene oder nicht existierende E-Mail-Adresse) nicht zugestellt werden
  • Soft-Bounce: Die Transaktions-E-Mail konnte aufgrund eines vorübergehenden Problems nicht zugestellt werden (z. B. Server vorübergehend nicht verfügbar oder Posteingang voll)
  • Blockiert: Der Empfänger hat die Transaktions-E-Mail nicht erhalten, weil die E-Mail-Adresse auf der Blocklist steht
  • Beschwerde: Die Transaktions-E-Mail wurde vom Empfänger als Spam markiert
  • Abgemeldet: Der Empfänger hat sich von Ihrer Mailinglist abgemeldet
  • Ungültige E-Mail-Adresse: Der Empfänger hat die Transaktions-E-Mail nicht erhalten, weil die E-Mail-Adresse nicht existiert 
  • Zurückgestellt: Die Transaktions-E-Mail wartet auf Zustellung und kann später zugestellt werden (z. B. voller Posteingang) 
  • Fehler: Der Empfänger hat die Transaktions-E-Mail nicht erhalten, weil beim Versand über einen API-Anruf ein Fehler aufgetreten ist

Absender

Alle Absender des Sendinblue-Kontos.

Tags

Alle Tags, die zu E-Mail-Templates des Sendinblue-Kontos hinzugefügt wurden.

Log-Informationen

mceclip10.png

Durch einen Klick auf ein Log können Sie weitere Informationen dazu einsehen.

  • Details: Sehen Sie Details zu dem Log ein wie beispielsweise das Versanddatum, den Absender, den Empfänger, die Nachrichten-ID und die Template-ID
  • Transaktions-E-Mail-Vorschau: Sehen Sie sich eine Vorschau der Transaktions-E-Mail an, die der Empfänger erhält
  • Verlauf: Sehen Sie sich den Verlauf der Events im Zusammenhang mit dieser spezifischen Transaktions-E-Mail an
  • Angeklickte Links: Sehen Sie sich die Links an, die der Empfänger angeklickt hat

Kontaktdetails

Während Sie sich die Log-Informationen ansehen, können Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers im Feld An anklicken, um die Kontaktdetails zu öffnen.

transactional-report-09.png

Von hier aus können Sie:

  • Informationen über den Kontakt einsehen oder bearbeiten
  • Die Statistiken der Interaktionen mit Ihren Transaktions-E-Mails einsehen
  • Den Kontakt blocklisten oder erneut anmelden

Einstellungen

Über die Registerkarte Einstellungen können Sie auf mehrere Transaktions-Einstellungen zugreifen.

 

mceclip1.png

Folgende Einstellungen können für Ihre Transaktions-E-Mails nützlich sein:

  • Konfiguration: Konfigurieren und verwalten Sie Ihre Transaktions-E-Mails via SMTP oder API.
  • Webhook: Rufen Sie alle Track Events in Echtzeit ab (Öffnungen, Klicks, Bounces). Beispiel: Immer wenn eine Ihrer E-Mails geöffnet wird, wird das Event Geöffnet für die betreffende E-Mail-Adresse systematisch in Ihrer Datenbank gespeichert.
  • Geblockte oder abmeldete Kontakte: Sehen Sie die Liste der geblocklisteten Kontakte ein und geben Sie geblockte Kontakte gegebenenfalls wieder frei.

⏭️ Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team, indem Sie ein Ticket über Ihr Konto erstellen. Falls Sie noch kein Konto haben, erreichen Sie uns hier.