Installieren des WordPress-Plug-ins

Plug-in herunterladen

Beginnen Sie mit dem Versand Ihrer Newsletter direkt über WordPress!

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie das WordPress-Plug-in installieren und mit Ihrem Sendinblue-Konto verbinden.

Installieren des Plug-ins

  1. Melden Sie sich als Administrator bei WordPress an.
  2. Gehen Sie zu Plug-ins > Neues hinzufügen, suchen Sie das Sendinblue-Plug-in und installieren Sie es.
  3. Aktivieren Sie das Sendinblue-Plug-in und gehen Sie zu dem Plug-in.

Mit Sendinblue verbinden

Nach der Installation des Plug-ins können Sie WordPress und Sendinblue verbinden:

  1. Gehen Sie zum Admin-Panel Ihres Shops in WordPress.
  2. Klicken Sie auf das Sendinblue-Logo unten im seitlichen Menü.
  3. Geben Sie den API-v3-Key aus Ihrem Sendinblue-Konto ein (Konto -> SMTP&API -> API-v3-Key).
  4. Klicken Sie auf Anmelden.

wordpress_login.png

Homepage

home_page.png

  1. Auf die Liste aller meiner Kontakte zugreifen
    Leitet Sie zu Ihrem Sendinblue-Konto weiter, wo Sie Ihre Kontaktlisten überprüfen können.
  2. Meine Benutzer synchronisieren
    Durch einen Klick auf diese Schaltfläche öffnen Sie das Menü "Kontaktsynchronisierung", in dem Sie Rollen und Listen wählen und Attribute abgleichen können.

    💡 Gut zu wissen
    Um verschiedene Rollen mit verschiedenen Listen zu synchronisieren, legen Sie Synchronisierungsregeln für jede Liste fest. 

    contact_sync_.png
  3. Transaktions-E-Mails
    Wenn Sie diese Funktion aktivieren, wählen Sie Sendinblue als Ihren Haupt-SMTP-Provider. Das Plug-in wird die Funktion wp_mail verwenden.
    Im Tab Statistiken des Plug-ins (oder in Ihrem Sendinblue-Konto) können Sie sehen, ob die versendeten E-Mails angekommen sind, geöffnet und angeklickt wurden.

    💡 Gut zu wissen
    Wenn Sie nach der Aktivierung dieser Funktion eine Fehlermeldung sehen, überprüfen Sie bitte, ob eines der installierten Plug-ins SMTP verwendet, und deaktivieren Sie es.

  4. Automation
    Wenn Automation für Ihr Sendinblue-Konto aktiviert ist, können Sie die Aktionen Ihrer Besucher durch die Integration verfolgen, indem Sie auf "Ja" klicken.

    💡 Gut zu wissen
    Wenn Automation aktiviert ist, wird automatisch ein Sendinblue Tracking Script in Ihren Shop eingebettet.

Formulare

Gehen Sie wie folgt vor, um ein neues Formular zu erstellen: 

  1. Gehen Sie zum Sendinblue-Plug-in.
  2. Wählen Sie "Formulare".
  3. Fügen Sie ein neues Formular hinzu.

forms_.png

💡 Gut zu wissen
Formulare, die in Sendinblue erstellt werden, werden nicht in der Liste der Formulare im WordPress-Plug-in angezeigt. Sendinblue-WordPress-Formulare werden nicht in Ihrem Sendinblue-Konto angezeigt.

Neues Formular hinzufügen

new_form.png

Um neuen und erfahrenen Nutzern gleichermaßen gerecht zu werden, bietet der Formular-Editor eine duale Oberfläche:

  1. HTML-Editor
    Links befindet sich ein HTML-Editor, mit dem erfahrene Nutzer das Formular ganz leicht anpassen können.
  2. Formular-Previewer
  3. Formularfelder
    Eine vereinfachte Oberfläche, um ein Feld zu einem Formular hinzuzufügen und eine Vorschau anzuzeigen.
    form_fields.png

💡 Gut zu wissen
Denken Sie daran, die Vorschau zu aktualisieren, um Ihre Änderungen zu sehen.

Anmeldeprozess

  1. Wahl der Liste, um neue Abonnenten zu synchronisieren
  2. Versand einer Bestätigungs-E-Mail (Wahl des Templates und des Absenders)
  3. Set-up der Double-Opt-in-Aktivierung
  4. Konfigurieren der Weiterleitung an eine spezifische URL nach der Anmeldung

Sign_up_process.png

Bestätigungsnachricht

Sie können außerdem Mitteilungen anpassen, die Ihren Kunden angezeigt werden.

confirmation_messages.png

Nach der Konfigurierung des Formulars müssen Sie nur noch das Menü "Erscheinungsbild/Widgets" aufrufen, um das Widget "Sendinblue-Formular" zu einem oder mehreren Seitenmenüs hinzuzufügen.

💡 Gut zu wissen
Sie können spezifische Formulare für verschiedene Teile der Website haben. Für ein Themenportal können Sie beispielsweise ein Themenformular mit spezifischen Fragen und eine separate Liste für diese Abonnenten haben, um zukünftige Mailings besser zu verwalten.

Statistik

Gehen Sie wie folgt vor, um die Leistung Ihrer Kampagne einzusehen: 

  1. Gehen Sie zum Sendinblue-Plug-in.
  2. Wählen Sie den Tab "Statistiken".
  3. Wählen Sie einen Zeitraum. 

statistics.png

⏭️ Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team, indem Sie ein Ticket über Ihr Konto erstellen. Falls Sie noch kein Konto haben, erreichen Sie uns hier.