Wie durchläuft ein Kontakt ein Szenario?

Nach der Aktivierung können Ihre Kontakte in ein Szenario eintreten. Ein Kontakt durchläuft ein Szenario folgendermaßen:

  1. Der Kontakt tritt in das Szenario ein, wenn er die Bedingung des oder der Ausgangspunkte erfüllt.
  2. Der Kontakt durchläuft anschließend die verschiedenen Schritte des Szenarios (Aktionen und Workflows).
    • Wenn er das Kriterium eines Schritts erfüllt, geht er zum nächsten über.
    • Wenn er das Kriterium eines Schritts nicht erfüllt, verlässt er das Szenario, es sei denn, es handelt sich bei dem Schritt um eine if/else-Bedingung; in diesem Fall gelangt er in den "No"-Zweig.
  3. Der Kontakt verlässt das Szenario, wenn keine Aktion mehr ausgeführt werden kann.

Sie können die von einem Kontakt durchgeführten Schritte jederzeit in Echtzeit in den Szenario-Logs einsehen.