Wie unterscheiden sich die 2 Tools zur Kampagnenerstellung, die in Schritt 3 vorgeschlagen werden?

Es handelt sich um 2 unterschiedliche, voneinander unabhängige Tools und es ist wichtig, dass Sie sich vor der Erstellung Ihrer Kampagne für ein geeignetes Tool entscheiden.

Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung der Tools:

  • Der Responsive Design Editor: Dieses Tool zur Newsletter-Erstellung ist das umfassendste. Dank des verfügbaren Einstellungssatzes ist es jedoch trotzdem äußerst benutzerfreundlich. Mit diesem Tool können Sie komplexe und originelle Newsletter erstellen. Die Bearbeitung erfolgt in zwei Schritten, sodass Sie die Kohärenz zwischen mehreren Newslettern sicherstellen können: gleiche allgemeine Präsentation, unterschiedliche Organisation der Artikel. Sie beginnen mit der Bearbeitung des Templates: Thema, Farbe, Kopfzeile ... Anschließend fügen Sie die verschiedenen Inhalte der Kampagne in Blöcken ein.
  • Der HTML-Editor: Hierbei handelt es sich um einen Editor vom Typ WYSIWYG ("What You See Is What You Get"). Er hilft Ihnen bei der Programmierung (oder Anzeige) Ihres Newsletters. Ihren Möglichkeiten für das Endergebnis sind keine Grenzen gesetzt. Dieser Editor verlangt jedoch gute HTML-Kenntnisse, um komplexe Inhalte einzufügen.