Zum Hauptinhalt gehen

Eine Abmeldeoption in Ihre SMS integrieren

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Abmeldeoption in Ihre SMS integrieren.

Erste Schritte

Ist eine Abmeldeoption in SMS obligatorisch?

SMS-Kampagnen

Die französische Datenschutzbehörde CNIL schreibt vor, dass alle SMS-Kampagnen den Empfängern eine Möglichkeit bieten müssen, sich einfach von der Verteilerliste des Nachrichtensenders abzumelden.

Transaktions-SMS

Beim Versand von Transaktions-SMS (Bestätigungscode, Kauf, Terminerinnerung usw.) ist das Hinzufügen einer Abmeldeoption keine Pflicht.

Wie verwaltet Sendinblue SMS-Abmeldungen?

Die Verwaltung von SMS-Abmeldungen wird automatisch von Sendinblue sichergestellt. Nach der Abmeldung werden die Kontakte automatisch geblocklistet und erhalten eine automatische Bestätigungsnachricht.

Welche Abmeldeoptionen stehen für SMS-Nachrichten zur Verfügung?

Sendinblue bietet zwei Optionen, über die sich Ihre Kontakte von SMS abmelden können.

Abmeldelink

Der Abmeldelink dient dazu, jedem Empfänger von SMS-Nachrichten die Möglichkeit zu geben, sich durch einen einfachen Klick auf einen Link in der SMS von der Versandliste des SMS-Senders abzumelden.

Schritt 1: Ihr Abmeldeformular erstellen

  1. Gehen Sie zu Kontakte > Formulare > Abmeldung.
  2. Klicken Sie auf Ein neues Abmeldeformular erstellen.
    create_unsub_form_EN.png

Schritt 2: Ihr SMS-Abmeldeformular personalisieren

  1. Benennen Sie Ihr Abmeldeformular im Schritt Konfiguration.
    setup_step_EN.png
  2. Im Schritt Gestaltung:
    1. Wählen Sie den Block Ihre E-Mail-Adresse eingeben, um sich abzumelden.
    2. Wählen Sie in der Attribut-Liste die Option SMS.
      sms_attribute_EN.png
    3. Passen Sie den Rest des Formulars an Ihre Anforderungen an.
  3. Im Schritt Einstellungen:
    1. Wählen Sie aus, ob Ihre Kontakte auf eine Bestätigungsseite weitergeleitet werden sollen.
    2. Wählen Sie gegebenenfalls die Bestätigungsseite aus, auf die die Kontakte weitergeleitet werden sollen.
      confirmation_page_EN.png
  4. Passen Sie im Schritt Nachrichten die Nachrichten an, die angezeigt werden, wenn sich ein Kontakt abmeldet:
    • Erfolgsnachricht: wird angezeigt, wenn sich ein Kontakt erfolgreich abgemeldet hat.
    • Ungültige Benutzerinformationen: wird angezeigt, wenn die angegebenen Informationen nicht mit dem Feldformat übereinstimmen.
    • Fehlernachricht: wird angezeigt, wenn die Abmeldung fehlgeschlagen ist.
    • Leeres Feld: wird angezeigt, wenn der Kontakt keine Daten in das Feld eingegeben hat.
    • Kontaktnummer existiert nicht: wird angezeigt, wenn der Kontakt eine Nummer eingegeben hat, die nicht in Ihrer Kontaktliste vorhanden ist.
      messages_EN.png

Schritt 3: Ihren SMS-Abmeldelink teilen

❗️ Wichtig
Sie sollten keine Kurz-URL-Dienste (wie beispielsweise bit.ly oder tinyurl) in SMS integrieren, die an US-Kontakte versendet werden. Dies kann die Zustellbarkeit Ihrer Nachrichten beeinträchtigen und zu Hardbounces führen.
  1. Klicken Sie im Schritt Teilen auf das Symbol eye_icon.png, um eine Vorschau Ihres SMS-Abmeldeformulars anzuzeigen.
  2. Um Ihren SMS-Abmeldelink zu Ihren SMS-Kampagnen hinzuzufügen:
    1. Kopieren Sie den Quick-Share-Link.
      quick_share_EN.png
    2. Fügen Sie ihn in Ihre SMS ein.

Ihre Kontakte können sich jederzeit von Ihren SMS abmelden.

STOP-Code

💡 Gut zu wissen
Falls Ihre Kontakte in einem Land leben, in dem das STOP-Code-Verfahren nicht verfügbar ist, fügen Sie stattdessen einen Abmeldelink in die SMS ein.

Der STOP-Code dient dazu, den Empfängern von SMS-Nachrichten die Möglichkeit zu geben, sich einfach von der Versandliste des Absenders abzumelden, indem sie mit "STOPP" antworten.

Sendinblue bietet die STOP-Code-Verwaltung für SMS-Nachrichten an, die an Kontakte in den folgenden Ländern gesendet werden:

Obligatorisch Optional
  • Kanada
  • Frankreich
  • Norwegen
  • Vereinigte Staaten
  • Österreich
  • Finnland
  • Deutschland
  • Niederlande
  • Schweden

Integrieren Sie am Ende jeder SMS, die Sie an Kontakte in diesen Ländern versenden "Reply STOP an [STOP_CODE]". Beim Versand wird STOP_CODE automatisch durch einen für SMS-Kampagnen oder Transaktions-SMS spezifischen Code ersetzt.

❗️ Wichtig
Um das US-Gesetz einzuhalten, integrieren Sie immer diesen Satz in Ihre erste SMS an Kontakte in den USA: "[Your Company Name] : [Your Message] - STOP/Unsubscribe." Ersetzen Sie [Your Company Name] durch den Namen Ihres Unternehmens und [Your Message] durch den Inhalt Ihrer SMS.

⏭️ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.