So importieren Sie Ihre Kontakte in SendinBlue

Mit SendinBlue können Sie E-Mail- und Marketing Automation-Kampagnen an alle Ihre Kontakte versenden. Hierzu müssen Sie Ihre Kontakte zunächst in SendinBlue importieren. Sie können für alle Kontakte die E-Mail-Adresse und die verfügbaren Attribute (Nachname, Vorname, generierter Umsatz usw.) importieren.

1. 3 Importverfahren

Rufen Sie die Seite "Kontakte" auf, um aus 3 verfügbaren Verfahren für den Kontaktimport auszuwählen.

import-contacts-EN-1

1.1. Import mit einer CSV- oder TXT-Datei

Der Kontaktimport erfolgt über eine CSV- oder TXT-Datei. Dieses Verfahren wird am häufigsten verwendet. Weitere Informationen:

In den meisten CMS- (PrestaShop, WordPress usw.) oder CRM-Lösungen (Pipedrive, SalesForce usw.) können Sie Ihre Kontakte über eine CSV-Datei herunterladen, um sie im Anschluss einfach in SendinBlue zu importieren. Falls die CSV-Datei nicht konform ist, können Sie unsere Musterdatei herunterladen, um das Format anzupassen. Die Musterdatei ist im Pop-up-Fenster für den Kontaktimport verfügbar.

import-contacts-EN-2

1.2. Kontakte manuell hinzufügen

Sie können Kontakte manuell hinzufügen. Mit diesem Verfahren können Sie neue Kontakte einzeln hinzufügen. Für einen umfangreichen Import empfehlen wir das Verfahren 1 oder 3.

import-contacts-EN-3

1.3. Kontakte kopieren/einfügen

Sie können Kontakte ohne CSV- oder TXT-Datei importieren, wenn Sie die Obergrenze von 500 Importen nicht überschreiten. Wenn Sie mehr Kontakte importieren möchten, empfehlen wir Ihnen das erste Verfahren. Für diese Methode müssen Kontakte folgendermaßen in den Import "Kopieren/Einfügen" eingefügt werden:

E-MAIL-ADRESSE,NAME,VORNAME

subscriber1@example.com,name1,vorname1

subscriber2@example.com,name2

subscriber3@example.com,vorname3

Sie müssen jeden neuen Kontakt in eine neue Zeile einfügen und hinter jedem Attribut ein Komma setzen. Sie können selbstverständlich auch Kontakte importieren, für die Ihnen nicht alle gewünschten Attribute vorliegen.

import-contacts-EN-4

2. Kontaktimport

Wählen Sie eines der 3 vorstehenden Verfahren, um Kontakte zu importieren. In unserem Beispiel wählen wir den Kontaktimport über eine CSV-Datei. Rufen Sie hierzu die Seite "Kontakte" auf.

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Kontakte hinzufügen".

import-contacts-EN-1

2. Klicken Sie auf das gewünschte Verfahren. Hier wählen wir "Kontakte importieren".

3. Klicken Sie auf "Eine Datei auswählen" und wählen Sie die gewünschte CSV-Datei.

import-contacts-EN-5

4. Wählen Sie die Liste, in die Ihre Kontakte importiert werden sollen, oder erstellen Sie eine neue Liste und bestätigen Sie.

import-contacts-EN-6

5. Ein Pop-up für die Opt-in-Zertifizierung wird angezeigt. Damit wird bestätigt, dass Ihre Kontakte zu 100 % mit dem Opt-in-Verfahren erstellt wurden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

6. Ein "Felder-Mapping" wird angezeigt. Sie müssen die Attribute der Kontakte auf SendinBlue mit den Attributen der Datei verknüpfen. Wenn ein Attribut auf SendinBlue nicht existiert, können Sie es direkt im Felder-Mapping erstellen. Klicken Sie nach der Auswahl der Felder auf "Speichern".

import-contacts-EN-8

Ihr Import wird gestartet. Die Gesamtdauer des Kontaktimports hängt von der Dateigröße ab. Auf einem Banner wird Ihr Import zusammengefasst und Sie erhalten eine E-Mail mit den zugehörigen Informationen (Anzahl der hinzugefügten Kontakte, Anzahl der Duplikate, Anzahl der ungültigen E-Mail-Adressen usw.).