Ihre Kontakte in Sendinblue importieren

Bevor Sie E-Mails- und SMS-Nachrichten versenden können, müssen Sie Ihre Kontakte importieren. Sie können Kontakte zwar einzeln importieren, aber in den meisten Fällen verwenden Sie wahrscheinlich eine Importdatei.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Kontakte in Sendinblue importieren.

Erste Schritte

Die Kontaktattribute erstellen

Sie können Ihre Kontaktattribute definieren, bevor Sie Ihre Kontaktliste hochladen, oder während des Vorgangs.

Ihre Importdatei erstellen

In unserem Artikel zu den Formatierungsregeln für Kontaktimportdateien erfahren Sie, wie Sie eine Importdatei formatieren.

Um Ihre Kontaktimportdatei vorzubereiten:

  1. Erstellen Sie in einem Arbeitsblatt eine Spaltenüberschrift und benennen Sie sie (optional).
  2. Fügen Sie die Kontaktinformationen in die relevanten Felder ein.
    mceclip3.png

  3. Speichern Sie die Datei im Format .CSV oder .TXT.

💡 Gut zu wissen
Wir haben drei Muster-Importdateien erstellt, die Sie herunterladen und mit Ihren eigenen Daten ausfüllen können:
- Muster-Importdatei (mit Semikolon getrennt) 
- Muster-Importdatei (mit Komma getrennt)  
- Muster-Importdatei (mit Tabulatorzeichen getrennt)

Ihre Kontakte importieren

Option 1: Eine Datei hochladen

  1. Gehen Sie zur Registerkarte Kontakte.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kontakte importieren.
    Import-contacts_import-button.png
  3. Wählen Sie die Option Eine Datei hochladen.
    mceclip5.png
  4. Wählen Sie Ihre Kontaktimportdatei oder legen Sie sie im umrissenen Bereich ab.
    Sie sehen eine Vorschau der Kontakte und Attributdaten, die aus Ihrer Datei importiert werden. Die Spaltenüberschrift in der Vorschau stimmt mit jener in Ihrer Importdatei überein.
    mceclip6.png
  5. Klicken Sie auf Ihre Datei bestätigen, um zum nächsten Schritt überzugehen, wenn die Kontakte und Attribute korrekt getrennt sind.

Option 2: Kopieren/Einfügen

💡 Gut zu wissen
 Sie können bis zu 500 Kontakte mit der Option Kopieren/Einfügen hinzufügen. Wenn Sie mehr Kontakte auf einmal importieren möchten, importieren Sie sie mit einer CSV- oder TXT-Datei.

  1. Gehen Sie zur Registerkarte Kontakte.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kontakte importieren.
    Import-contacts_import-button.png
  3. Wählen Sie die Option Kopieren/Einfügen.
    mceclip7.png.
  4. Kopieren Sie die Daten aus Ihrer Kontaktimportdatei und fügen Sie sie in das leere Feld ein.
    mceclip8.png
  5. Klicken Sie auf Die Daten überprüfen.
  6. Sie sehen eine Vorschau der Kontakte und Attributdaten, die aus Ihrer Datei importiert werden. Die Spaltenüberschrift in der Vorschau stimmt mit jener in Ihrer Importdatei überein.
    mceclip6.png
  7. Klicken Sie auf Datei bestätigen, um zum nächsten Schritt überzugehen, wenn die Kontakte und Attribute korrekt getrennt sind.

Ordnen Sie die Daten zu.

Jetzt legen Sie fest, wie Sendinblue die Daten aus Ihrer Importdatei Ihrer Sendinblue-Kontaktliste zuordnen wird. Wenn Sie Ihre Kontaktattribute in Sendinblue bereits definiert haben, werden wir versuchen, die Daten aus Ihrer Datei einem vorhandenen Kontaktattribut korrekt zuzuordnen.

❗️ Wichtig
Integrieren Sie immer das +-Zeichen und die Ländervorwahl, wenn Sie eine SMS-Nummer importieren.
Bitte beachten Sie, dass wir Sie immer bitten, eine Ländervorwahl auszuwählen, falls Nummern ohne Ländervorwahl vorhanden sind, um zu verhindern, dass falsche SMS-Nummern zu Ihrer Kontaktliste hinzugefügt werden. Die gewählte Ländervorwahl wird dann auf alle SMS-Nummern angewendet, die noch keine Ländervorwahl haben. Wenn Sie beispielsweise Frankreich wählen, wird auf alle Nummern ohne Ländervorwahl automatisch die französische Ländervorwahl angewendet.

Um die Daten einem anderen Attribut zuzuordnen:

  1. Klicken Sie auf das Auswahlmenü für die Kontaktattribute.
  2. Wählen Sie das gewünschte Attribut.

Um den Import von spezifischen Daten zu verhindern:

    1. Klicken Sie auf das Auswahlmenü für die Kontaktattribute.
    2. Wählen Sie Nicht importieren.

import-contacts-EN-8.gif

Um ein neues Attribut zu definieren:

    1. Wählen Sie Ein neues Attribut hinzufügen.
    2. Geben Sie den Namen des neuen Attributs ein.
    3. Klicken Sie auf Erstellen.

import-contacts-EN-9.gif

Wenn Sie mit der Zuordnung der Daten fertig sind, klicken Sie auf Zuordnung bestätigen.

Eine Liste auswählen

Wählen Sie die Liste(n) aus, zu der Ihre neuen Kontakte hinzugefügt werden. Sie können eine oder mehrere vorhandene Listen auswählen oder eine neue Liste erstellen.

Um eine Liste zu wählen:

    1. Gehen Sie zur Registerkarte Eine Liste wählen.
    2. Wählen Sie die Liste(n) aus, zu der Sie Ihre Kontakte hinzufügen möchten.

Um eine neue Liste zu erstellen:

    1. Gehen Sie zur Registerkarte Eine Liste erstellen.
    2. Geben Sie den Namen der neuen Liste ein.
    3. Wählen Sie den Ordner aus, in dem die neue Liste erscheinen soll.
    4. Klicken Sie auf Liste erstellen.

import-contacts-EN-10.gif

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Ihre Liste bestätigen.

Ihren Import abschließen

Vor dem Import Ihrer Kontakte werden Sie aufgefordert, mehrere wichtige Einstellungen zu bestätigen:

Kontaktmanagement

  • Die Attribute von vorhandenen Kontakten aktualisieren: Wenn Sie diese Option aktivieren, werden alle bereits vorhandenen Attribute überschrieben, falls Ihr Import bereits existierende Kontakte enthält. Wenn Sie diese Option deaktivieren, werden diese Attribute nicht geändert.
    • Leere Felder importieren, um vorhandene Attributdaten in Sendinblue zu überschreiben: Wenn diese Option aktiviert ist, überschreiben leere Felder in Ihrem Import alle Kontaktattribute, die zurzeit Daten enthalten. Wenn sie deaktiviert ist, haben die leeren Felder keine Auswirkungen auf Ihre vorhandenen Daten.
  • Die importierten E-Mail-Kontakte blacklisten: Wenn Sie diese Option aktivieren, werden Ihre Kontakte auf die Blacklist Ihrer E-Mail-Kampagnen gesetzt. Wenn Sie diese Option deaktivieren, werden Ihre Kontakte für Ihre E-Mail-Kampagnen angemeldet.
  • Die importierten SMS-Kontakte blacklisten: Wenn Sie diese Option aktivieren, werden Ihre Kontakte auf die Blacklist Ihrer SMS-Kampagnen gesetzt. Wenn Sie diese Option deaktivieren, werden Ihre Kontakte für Ihre SMS-Kampagnen angemeldet.

Opt-In-Einverständnis

Sie dürfen Sendinblue nur für den Versand von E-Mail- oder SMS-Nachrichten an Kontakte verwenden, die dem Erhalt Ihrer Nachrichten offiziell zugestimmt haben. Bitte überprüfen Sie unsere Opt-in-Richtlinien, um sicherzustellen, dass Sie nur Opt-in-Kontakte importieren, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Ihren Import bestätigen. Die Verarbeitung von größeren Importen kann einen Moment dauern.

Wenn Ihr Import abgeschlossen ist, werden Sie auf Ihre Kontaktseite weitergeleitet. Wenn der Import abgeschlossen ist, werden die Details in einem Banner zusammengefasst, einschließlich der Zahl der hinzugefügten Kontakte, der Duplikate, der ungültigen E-Mail-Adressen usw. Diese Zusammenfassung wird Ihnen außerdem per E-Mail zugesendet.

Capture_d_e_cran_2018-12-31_a__11.39.36.png

⏭️ Nächste Schritte