Kontaktlisten mit Marketing Automation automatisch verwalten

Mithilfe von Marketing Automation-Szenarien können Sie Kontakte, die zu Ihren spezifischen Listen hinzugefügt werden, automatisch verwalten. Hier sehen wir uns das Beispiel einer Liste mit zahlenden Kunden an. Ziel ist es, jeden neuen zahlenden Kunden zu der Liste "Customers" hinzuzufügen.

1. Definieren Sie Ihre Attribute

Hierzu müssen Sie zunächst die Kontaktattribute definieren, die Sie zur Segmentierung Ihrer Listen benötigen. In unserem Beispiel verwenden wir das Attribut "CLIENT", das entweder die Bedingung "YES" erfüllt, wenn der Kontakt Kunde ist, oder die Bedingung "NO", wenn er kein Kunde ist. Wenn das Attribut "CLIENT" die Bedingung "YES" erfüllt, soll er automatisch zu der Kontaktliste "Customers" hinzugefügt werden.

2. Erstellen Sie Ihr Szenario für die Listenverwaltung

Rufen Sie die Marketing Automation-Plattform auf. Erstellen Sie ein neues personalisiertes Szenario.

ma-manage-list-EN-1

2.1 Fügen Sie Ihr Kriterium als Eintrittspunkt hinzu

Der Eintrittspunkt entspricht der Segmentierung, die Sie zum Verwalten Ihrer Listen verwenden möchten. In unserem Szenario ist der Eintrittspunkt "Ein Kontakt erfüllt die Bedingung "Client" = "Yes"". Fügen Sie hierzu einfach einen Eintrittspunkt vom Typ "Aktivität der Kontakte / Bedingung für ein Kontaktattribut" hinzu. Wählen Sie anschließend Ihr Attribut und die Bedingung, damit ein Kontakt in das Szenario eintritt. In unserem Beispiel wählen wir "CLIENT" ist gleich "YES".

An einem festgelegten Datum und zu einer festgelegten Uhrzeit wählt dieses Szenario automatisch die Kontakte aus, für deren Attribut "CLIENT" die Bedingung "YES" erfüllt ist. Sie können diese Bedingung täglich oder wöchentlich usw. überprüfen. Hier wählen wir aus, dass diese Bedingung jeden Tag um 10 Uhr überprüft werden soll.

ma-manage-list-EN-2

Hinweis 1: In den Einstellungen Ihres Szenarios können Sie festlegen, ob Kontakte, die dieses Kriterium erfüllen, ein einziges Mal in das Szenario eintreten sollen oder jedes Mal, wenn sie das Eintrittskriterium erfüllen.

Hinweis 2: Wenn Sie mehrere Attribute zur Verwaltung Ihrer Listen nutzen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Filtern.

2.2 Wählen Sie die Aktion "Hinzufügen zu einer Liste"

Nach der Validierung Ihres Eintrittspunkts können Sie selbstverständlich weitere Bedingungen hinzufügen oder direkt die Liste auswählen, zu der Ihre Kontakte hinzugefügt werden sollen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "+" unter dem Eintrittspunkt und wählen Sie "Kontakt zu einer Liste hinzufügen". Wählen Sie dann die Kontaktliste, in unserem Beispiel "Customers", und validieren Sie.

ma-manage-list-EN-3

Aktivieren Sie Ihr Szenario, damit alle neuen Kontakte zu Ihren Listen hinzugefügt werden, und das war's auch schon!