Was sind Marketing Automation-Logs?

Im Allgemeinen können Sie über die Marketing Automation verschiedene Log-Typen anzeigen.

1. Szenario-Logs

Diese Logs finden Sie auf der Seite Logs / Szenario-Logs.

Sie veranschaulichen den Weg eines Kontakts in einem Szenario (d. h. vom Eintritt, über die Wartefrist bis zum Austritt). Der Austritt aus dem Szenario bedeutet, dass der Kontakt alle Schritte durchlaufen und das Ende der Versandkette erreicht hat. Der letzte Log-Eintrag lautet also "Ein Kontakt ist aus dem Szenario ausgetreten".

Mit den Szenario-Logs können Sie den Weg Ihrer Kontakte in einem spezifischen Szenario wiederfinden und vollständig nachvollziehen.

2. Event-Logs

Diese Logs finden Sie auf der Seite Logs / Event-Logs.

Diese Logs entsprechen den Reaktionen der Kontakte auf Ihre Automation- oder Transaktionssendungen oder ihrem Verhalten auf Ihrer Website (wenn zuvor das Tracking-Script installiert wurde):

  • Besuch Ihrer Website und Ereignisse (oder Track Events): Jede Seite, die von einem identifizierten Kontakt besucht wird, wird in den Event-Logs auf SendinBlue erfasst. Gleiches gilt, wenn Sie personalisierte SendinBlue-Events (Track Events) installiert haben.
  • Ausfüllen eines Formulars: Jeder Kontakt, der ein SendinBlue-Anmeldeformular ausfüllt, wird von der Marketing Automation identifiziert.
  • Hinzufügen zu einer Liste: Jeder Kontakt, der automatisch zu einer SendinBlue-Kontaktliste hinzugefügt wird, wird in den Event-Logs gespeichert.
  • Öffnen, Anklicken und Abbestellen einer Nachricht: Alle Reaktionen der Kontakte auf Ihre E-Mails werden registriert.

Diese Events können anschließend als Eintrittspunkte für weitere Szenarien verwendet werden.