Ein Szenario starten, wenn ein Kontakt einem gespeicherten Filter (Segment) entspricht

Mit SendinBlue können Sie ein Szenario starten, wenn Kontaktattribute mit einem Ihrer zuvor gespeicherten Filter (Segmente) übereinstimmen. Weitere Informationen zur Erstellung von Filtern finden Sie in diesem Artikel.

Sie können beispielsweise einen Filter für eine bestimmte Zielgruppe erstellen, etwa einen Kontakt, der Kunde Ihrer Website ist und dessen letzter Kauf mehr als 30 Tage zurückliegt. In diesem Fall würde der Filter wie folgt lauten: "Kunde = Ja und Datum_letzter_Kauf vor 30 Tagen und früher". Alle Kontakte, die diesem Kriterium entsprechen, treten somit in das Szenario ein.

Um ein Szenario zu erstellen, dessen Ausgangspunkt die Übereinstimmung mit einem gespeicherten Filter ist, müssen Sie ein personalisiertes Szenario erstellen und benennen. Klicken Sie anschließend auf "Einen Eintrittspunkt hinzufügen" und wählen Sie den Typ "Kontaktaktivität" und "Kontakt entspricht einem Filter". Sie können diesen Eintrittspunkt auch zu einem bereits existierenden Szenario hinzufügen.

Saved_Filters_EN_1

Wählen Sie dann den Filter, dem der Kontakt entsprechen muss, um in das Szenario einzutreten.

Saved_Filters_EN_2

Wählen Sie nun die Uhrzeit, zu der die Übereinstimmung geprüft werden soll, und die Überprüfungshäufigkeit. Im nachstehenden Beispiel erfolgt die Überprüfung täglich um 0:00 Uhr.

Saved_Filters_EN_3

Fügen Sie anschließend die Aktion hinzu, die ausgeführt werden soll, wenn ein Kontakt dem ausgewählten Filter entspricht.

Saved_Filters_EN_3bis

Hinweis: Damit das Szenario optimal funktioniert, darf das Kontrollkästchen "Kontakten erlauben, nach Abschluss erneut in dieses Szenario einzutreten" nicht aktiviert sein.

Saved_Filters_EN_4