Zum Hauptinhalt gehen

Einen Automation-Workflow starten, wenn ein Kontakt mit einem Ihrer gespeicherten Suchfilter übereinstimmt

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Automation-Workflow erstellen, der gestartet wird, wenn ein Kontakt mit einem Ihrer gespeicherten Suchfilter übereinstimmt.

Mit Sendinblue können Sie basierend auf Kontaktattributen, die mit einem Ihrer zuvor gespeicherten Filter übereinstimmen, einen Automation-Workflow starten. 

Erste Schritte

Beispiele für einen Suchfilter

Nehmen wir an, Sie möchten Kontakte, die Kunden auf Ihrer Website sind und Französisch sprechen, gezielt ansprechen. In diesem Fall würde Ihr Suchfilter die folgenden Kontaktattribute enthalten:

mceclip0.png

Alle Kontakte, die diese Kriterien erfüllen, würden dann zu dem für die Prüfung angegebenen Zeitpunkt in den Workflow aufgenommen.

Einen Eintrittspunkt zu dem Workflow hinzufügen

Um einen Workflow zu erstellen, der es Kontakten nur erlaubt, einzutreten, wenn sie mit einem gespeicherten Suchfilter übereinstimmen:

  1. Gehen Sie zu Automation > Workflows.
  2. Klicken Sie auf Einen Workflow erstellen.
  3. Klicken Sie auf Einen benutzerdefinierten Workflow erstellen.
    automation_create-custom-workflow_EN-US.png
  4. Konfigurieren Sie den Workflow und klicken Sie auf Automation starten.
    ❗️ Important
    Damit der Workflow optimal funktioniert, wählen Sie das Kontrollkästchen Kontakten erlauben, mehrmals in den Workflow einzutreten nicht aus.
  5. Klicken Sie auf Einen Eintrittspunkt hinzufügen, um einen Eintrittspunkt zu Ihrem Workflow hinzuzufügen.
    mceclip4.png
  6. Wählen Sie Kontaktdetails > Kontaktfilterbedingungen.
    mceclip1.png
  7. Wählen Sie im Auswahlmenü Einen Filter wählen den Suchfilter, mit dem der Kontakt übereinstimmen muss, um in den Workflow einzutreten.
  8. Wählen Sie im Feld Intervall aus, wie oft die Überprüfung durchgeführt werden soll.
  9. Wählen Sie im Feld Zeitpunkt der Überprüfung die Uhrzeit, zu der die Übereinstimmung überprüft werden soll. Sie können eine tägliche, wöchentliche oder monatliche Kontrolle sowie einen bestimmten Tag und eine bestimmte Zeit für die Kontrolle auswählen.
    automation_time-to-check-filters_EN-US.png
    💡 Gut zu wissen
    Im Fall der Deaktivierung und Reaktivierung des Workflows wird die Bedingung einmal zum Zeitpunkt der Reaktivierung und dann wieder in den benutzerdefinierten Intervallen und zu den benutzerdefinierten Zeiten überprüft.
  10. Klicken Sie auf OK.

Nachdem Sie den Eintrittspunkt hinzugefügt haben, können Sie weitere Schritte zu dem Workflow hinzufügen.

⏭️ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.